Zum Inhalt springen

Confederations Cup Unschönes Handgemenge – wie hätten Sie entschieden?

In der Partie am Confed Cup zwischen Mexiko und Neuseeland kam es in den Schlussminuten zu einer unübersichtlichen Rudelbildung. Der Videobeweis hilft bei der Auflösung. Wie hätten Sie entschieden?

Legende: Video Die Analyse im Studio abspielen. Laufzeit 1:21 Minuten.
Vom 21.06.2017.

Beim Stand von 2:1 für Mexiko gehen kurz vor Spielende die Emotionen hoch. Zu hoch. Nach einer gefährlichen Grätsche des Neuseeländers Boxall entsteht ein Handgemenge, bei dem der Schiedsrichter unmöglich die Übersicht behalten kann.

Aber: Glücklicherweise kann der Videobeweis Aufschluss über mögliche Sanktionen geben. Schiedsrichter Gassama verteilt nach der Funk-Absprache mit den Videoschiedsrichtern dennoch lediglich drei gelbe Karten.

Nun sind Sie gefragt: Schlüpfen Sie in die Rolle der Videoschiedsrichter.

Legende: Video Die strittigen Szenen mit Live-Kommentar abspielen. Laufzeit 3:05 Minuten.
Vom 21.06.2017.

6 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Andreas Krummenacher (Andreas Krummenacher)
    @Heinz Jost, Liestal: Voll ihrer Meinung. Der Schiri hat's vorher verpasst, bei den Fouls der Mexikaner den Tarif durchzugeben. Darunter waren nicht nur taktische, sondern auch solche der groben Sorte und ebenfalls gelb-würdig (gestrecktes Bein gegen den Ballführenden). Und der gab keine einzige Karte! Bei solchen schwachen Schiris ist nicht der Videobeweis schuld oder nicht, das liegt am Schiri auf dem Feld selbst. Einfach nur schwach! Schade.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
  • Kommentar von Heinz Jost (bikeforfun)
    Warum ist es überhaupt so weit gekommen. Der Schiedsrichter hat mehrmals taktische Fouls der Mexikaner bei Kontern der Neuseeländer nicht mit Gelb taxiert. Auch bei dieser Szene hat er lange gewartet mit Pfeiffen. Konsequenter Pfeiffen und die Tumulte wären nicht entstanden.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
  • Kommentar von Phil Cave (phcavi)
    Spiel abbrechen, beide Mannschaften null Punkte. Peinlich!
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
    1. Antwort von Dennis Gutknecht (Dennis Gutknecht)
      Es ist kein Skandal für mich, dass es zur Schlägerei kam Die Sanktionen waren schlichtweg zu mild. Aber dass man sich an einem Turnier,an dem es ja scheinbar un nichts/nicht so viel geht,zu so was hinreisst... da kann jeder seine eigene Meinung haben.
      Ablehnen den Kommentar ablehnen