Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Kellers Aarau gegen Freis Wil Einst Nati-Kollegen, nun Gegner an der Seitenlinie

Alex Frei (Wil) und Stephan Keller (Aarau) spielten früher zusammen in der SFV-Auswahl. Im Cup sind sie nun Gegner.

Alex Frei (links) und Stephan Keller in der Nationalmannschaft.
Legende: Unter den wachsamen Augen von Köbi Kuhn Alex Frei (links) und Stephan Keller in der Nationalmannschaft. Freshfocus

Zugegeben: Die Nati-Karriere von Stephan Keller fällt mit 3 Teileinsätzen und insgesamt 21 Spielminuten nicht ganz so glanzvoll aus wie jene seines Antipoden Alex Frei.

Doch zuvor in den Nachwuchs-Auswahlen und vor allem während der U21-Heim-Europameisterschaft 2002 hatten beide zu den Leistungsträgern gehört. In der Gruppenphase liessen die Schweizer damals Portugal und England hinter sich und scheiterten anschliessend im Halbfinal an Frankreich.

1/16-Finals im Schweizer Cup live bei SRF

Box aufklappenBox zuklappen

Folgende 1/16-Partien im Schweizer Cup können Sie bei SRF live mitverfolgen:

Sonntag, 13.09.

  • 15:40 Uhr: Thun - Luzern (SRF zwei)
  • 15:55 Uhr: Chiasso - Zürich (SRF Sport App)

Start nach Mass oder erste Enttäuschung

Die Gegenwart heisst für beide Protagonisten Challenge League – und zwar an der Seitenlinie. Keller beerbte Mitte Juli bei Aarau Patrick Rahmen, Frei trat Anfang dieser Woche in Wil die Nachfolge von Ciriaco Sforza an.

Video
Archiv: Frei im Interview nach seinem Amtsantritt in Wil
Aus Sport-Clip vom 07.09.2020.
abspielen

Im Cup steht nun der erste heisse Ernstkampf für beide Teams in dieser Saison an. Beide Trainer können mit einem Sieg einen Start nach Mass feiern – oder müssen bereits die erste Enttäuschung hinnehmen.

Gelegenheit zur Revanche wird es aber noch zur Genüge geben, treffen die beiden Mannschaften doch in der Meisterschaft noch 4 Mal aufeinander.

Alex Frei (Iinks) und Stephan Keller während eines Trainer-Lehrgangs.
Legende: Unterschiedliche Gemütslagen Alex Frei (Iinks) und Stephan Keller während eines Trainer-Lehrgangs. Freshfocus

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

2 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Josef Graf  (Josef Graf)
    Frage an SRF: Warum ist es nicht möglich, diese interessante Cupspiel zwischen Aarau und Wil im Livestream zu sehen? Und übrigens: Das erste Aufeinandertreffen der beiden Teams in der Meisterschaft folgt genau eine Woche später am gleichen Ort (Brügglifeld) zur gleichen Anspielzeit (18.30 Uhr).
    1. Antwort von SRF Sport (SRF)
      @Josef Graf. Guten Tag. SRF überträgt im 1/16-Final nur die Spiele mit Super-League-Beteiligung. Aarau - Wil zählt da nicht dazu. Freundliche Grüsse. SRF Sport