Zum Inhalt springen

Schweizer Cup Le Mont gibt Heimrecht an Basel ab

Der Schweizer-Cup-Viertelfinal zwischen dem FC Le Mont und dem FC Basel wird im St. Jakob-Park in Basel ausgetragen. Der Schweizerische Fussballverband hat dem gemeinsam eingereichten Antrag zur Verlegung des Spiels stattgegeben.

Der Cup-Viertelfinal zwischen Le Mont und Basel hätte ursprünglich am 4. Dezember vergangenen Jahres im Stadion des Erstligisten stattfinden sollen. Wegen unbespielbaren Terrains musste die Partie jedoch verschoben werden.

Pauschalentschädigung für Le Mont

Nun haben sich die Klubs einvernehmlich darauf geeinigt, die Partie nach Basel zu verlegen, da eine weitere Verschiebung vor allem den FCB vor terminliche Probleme gestellt hätte. Le Mont erhält im Gegenzug eine finanzielle Pauschalentschädigung des Schweizer Meisters. Die Partie ist auf den 5. Februar (19:30 Uhr) angesetzt. Der Sieger wird im Halbfinal den FC Luzern empfangen.

Le Mont hatte im Achtelfinal sensationell die Berner Young Boys eliminiert. Die Waadtländer besiegten den Tabellendritten der Super League mit 4:1.

Legende: Video Le Mont - Basel abgesagt («sportlive», 04.12.2013) abspielen. Laufzeit 0:30 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 04.12.2013.

31 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Willy Schuell, Bucaramanga
    Als Anhänger des FCB und des Schweizer-Cup-Wettbewerbs finde ich den Stadion-Tausch auch nicht optimal. In der Lavaux hat es sicher noch Alternativen (Pontaise oder Vevey). Aber motzen ist fehl am Platz, hat doch YB vor einigen Jahren vom gleichen Tauschrecht Gebrauch gemacht und dann erst noch zuhause verloren. Hoffentlich passiert das dem FCB nicht auch ...
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
  • Kommentar von Hans Koller, Basel
    Dass sich YB Fans hier aufregen über diesen GEMEINSAM eingereichten Entscheid ist herrlich. Nicht mal mehr dabei. Da lachen ja die Hühner. Ihr seid so lächerlich. Alle machen sich schon jetzt wieder in die Hosen weil wir Ende Saison 2 mal auf dem Barfi über die Restschweiz lachen. Unsere Sklaven und Pausenclowns.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
  • Kommentar von mätti, amriwil
    mein gott! wann hört dieser baselbonus endlich auf?! ist ja kaum mehr auszuhalten was hier passiert und entschieden wird! unser fussball geht durch diesen fcb kaputt!!!! sauerei sowas
    Ablehnen den Kommentar ablehnen