Sions Cup-Serie: Davon können selbst die Bayern nur träumen

Sions Bilanz von 13 Cupsiegen bei 13 Finalteilnahmen ist im deutschen Sprachraum einmalig. Wir wagen den Blick über die Landesgrenze.

Video «13 Finals, 13 Siege: Sions unglaubliche Cup-Serie» abspielen

13 Finals, 13 Siege: Sions unglaubliche Cup-Serie

1:56 min, vom 23.5.2017

In Sachen Erfolgsquote macht dem FC Sion im Cup niemand etwas vor. 13 Siege bei 13 Final-Teilnahmen ist einmalig. Dennoch gibt es aus dem deutschsprachigen Ausland weitere eindrückliche Zahlen zu vermelden:

  • Liechtenstein: Der FC Vaduz kommt auf 44 Cup-Triumphe. In den letzten 19 Jahren hiess der Sieger 18 Mal Vaduz – was bei der eher bescheidenen Konkurrenz wenig erstaunt. 2016 gewann der FCV den Final gegen Drittligist Schaan 11:0. Zwischen 1998 und 2011 holte man den Cup 14 Mal in Serie. Interessant: In der 71-jährigen Liechtensteiner Cupgeschichte gab es immerhin 14 Endspiele ohne Vaduzer Beteiligung.
  • Deutschland: Der FC Bayern ist nicht nur Rekordmeister, er ist auch Rekord-Pokalsieger. Aus 21 Finals resultierten 18 Trophäen, was einer eindrücklichen Quote von 86 Prozent entspricht. Längste Serie: 7 Siege (1957 bis 1987).
  • Österreich: Die beiden Wiener Giganten Rapid und Austria haben in der 100-jährigen Geschichte des ÖFB-Cups schon je 12 Finalniederlagen kassiert. In Sachen Triumphen ist Austria dem Stadtrivalen jedoch weit voraus: Mit 27 Siegen liegen die «Veilchen» weit vor den «Grün-Weissen» (14 Triumphe).

Erfolgsquoten im deutschsprachigen Raum (mind. 10 Siege)

Team
Final-Siege
Final-TeilnahmenErfolgsquote
Sion1313100%
Bayern München
182186%
Vaduz445777%
Austria Wien
273969%
Grasshoppers193259%
Basel112055%
Rapid Wien
142654%
Balzers112544%
Video «Der FC Basel vor dem Cup-Final gegen Sion» abspielen

Der FC Basel vor dem Cup-Final gegen Sion

3:00 min, aus sportaktuell vom 23.5.2017

Sendebezug: SRF zwei, sportflash, 23.05.2017, 20:00 Uhr