Pleiten, Pech und Peter Jehle

Ein Luftloch, ein Chancentod und ein glimpflicher Ausrutscher: Der WM-Quali-Abend bot wieder einmal beste Unterhaltung.

1. Das Luftloch in Vaduz

Es war nicht der Abend von Peter Jehle. Gegen Spanien hat man als Liechtenstein-Goalie ohnehin einen schweren Stand. Wenn man sich selber aber noch zum Gegner wird, umso mehr.

Video «Jehle mit Bock des Abends» abspielen

Jehle mit Bock des Abends

0:47 min, vom 5.9.2017

2. Latte – Jehle – Aspas – Tor

Nach dem Luftloch kam für Jehle dann auch noch Pech dazu. Via Hinterseite legte der Keeper ungewollt auf zu Iago Aspas' 5:0.

Video «Jehle wird zum Assistgeber» abspielen

Jehle wird zum Assistgeber

0:34 min, vom 5.9.2017

3. Das Glück des Tüchtigen

Auf der anderen Seite machte es Star-Goalie David de Gea nicht viel besser. Der spanische ManUnited-Schlussmann glitt bei einem einfachen Flachpass aus. Danach machte er seinen Fauxpas aber mit einer Parade gleich wieder gut.

Video «De Gea mit Glück im Unglück» abspielen

De Gea mit Glück im Unglück

0:19 min, vom 5.9.2017

4. Ein Eigentor zum Endstand

Beim Tor zum 8:0-Schlussstand für Spanien traf Jehle schliesslich keine Schuld. Vielmehr hatte Verteidiger Maximilian Göppel seinen Fuss unglücklich im Spiel.

Video «Göppels Eigentor mit der Hacke» abspielen

Göppels Eigentor mit der Hacke

0:31 min, vom 5.9.2017

5. Dieser Ball muss ins Tor

Eine perfekte Hereingabe in den Fünfmeter-Raum sollte man als Stürmer verwerten. Oder zumindest das Tor treffen. Türkei-Stürmer Cenk Tosun schaffte gegen Kroatien beides nicht.

Video «Türke Tosun mimt den Chancentod» abspielen

Türke Tosun mimt den Chancentod

0:15 min, vom 5.9.2017

6. Der Verteidiger wird zum Keeper

Nach einem tückischen Schuss von Gareth Bale war Moldawien-Keeper Ilie Cebanu geschlagen. Freie Bahn für Hal Robson-Kanu, könnte man meinen. Doch weit gefehlt! Der Stürmer scheitert an Captain Alexandru Epureanu, der auf der Linie klärt.

Video «In extremis: Moldawiens Epureanu rettet auf der Linie» abspielen

In extremis: Moldawiens Epureanu rettet auf der Linie

0:28 min, vom 5.9.2017

Sendebezug: SRF zwei, sportaktuell, 05.09.2017, 22:35 Uhr