Ronaldo oder Ibrahimovic: Wer soll an die WM?

Die Spitzenpaarung in den europäischen WM-Playoffs ist zweifelsohne das Duell zwischen Portugal und Schweden. Einer der Superstars Cristiano Ronaldo oder Zlatan Ibrahimovic wird die Endrunde in Brasilien nur vor dem Fernseher mitverfolgen können.

Cristiano Ronaldo oder Zlatan Ibrahimovic. Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Wer jubelt heute? Cristiano Ronaldo oder Zlatan Ibrahimovic. Keystone/Reuters

Sowohl Cristiano Ronaldo wie auch Zlatan Ibrahimovic befinden sich vor den Playoff-Spielen in beneidenswerter Form. Beide schossen sich am vergangenen Wochenende in ihren Klubs mit Hattricks warm.

Zusammen 48 Tore erzielt

Seit Beginn der Saison erzielte Ibrahimovic für Schweden und den französischen Meister Paris St-Germain bereits 20 Tore, Ronaldo markierte für Portugal und Real Madrid sogar schon 28 Treffer.

Portugal tritt am Freitagabend zuerst zuhause an, am kommenden Dienstag steigt in Schweden das Rückspiel.

Lea Fürer, Sportjournalistin bei Radio SRF, erklärt, warum Cristiano Ronaldo an die WM-Endrunde in Brasilien gehört:

Rachel Murith, Sportjournalistin bei Radio SRF, erklärt, warum Zlatan Ibrahimovic an die WM-Endrunde in Brasilien gehört:

Umfrage

  • Welchen dieser beiden Superstars wollen Sie an der WM in Brasilien?

  • Options