Zum Inhalt springen

Header

Audio
Was die San Francisco 49ers ausmacht (Radio SRF 1, Morgengespräch, 31.01.2020)
abspielen. Laufzeit 03:15 Minuten.
Inhalt

San Francisco 49ers im Fokus Durststrecke, Super-Defense und eine Premiere

San Francisco strebt am Sonntag im Super Bowl gegen Kansas City den 6. Titel an. Wir nehmen die 49ers unter die Lupe.

Die Durststrecke

5 Super-Bowl-Triumphe hat San Francisco auf dem Konto. Nur New England und Pittsburgh (je 6) haben mehr Titel. Der letzte grosse Erfolg liegt allerdings schon 25 Jahre zurück. Seither schafften es die Kalifornier nur noch einmal in den Final. 2013 verloren sie gegen die Baltimore Ravens. In letzter Zeit gab es für die 49ers wenig Grund zum Jubeln. 5 Mal in Folge verpassten sie die Playoffs.

Zwei Spieler von San Francisco jubeln.
Legende: Wollen auch gegen die Chiefs jubeln Die San Francisco 49ers greifen am Sonntag nach dem Titel. Keystone

Der Trainer

In seinem 3. Jahr als Cheftrainer steht Kyle Shanahan erstmals im Super Bowl. Der 40-Jährige hat die San Francisco 49ers wieder zu einem Spitzenteam gemacht. Neu ist die Teilnahme am NFL-Final für Shanahan aber nicht. 2017 stand er als Offensive Coordinator der Atlanta Falcons im Endspiel. Die Falcons unterlagen damals den New England Patriots in der Verlängerung. Wie man den Super Bowl gewinnt, hat ihm sein Vater Mike Shanahan vorgemacht. Der heute 67-Jährige führte 1998 und 1999 die Denver Broncos als Headcoach zu 2 Titeln in Serie.

Shanahan: «Man kann das Rad nicht jede Woche neu erfinden» (englisch)
Aus Sport-Clip vom 30.01.2020.

Der Quarterback

Jimmy Garoppolo konnte in seiner Karriere schon 2 Super-Bowl-Siege feiern. 2015 und 2017 wurde er als Back-up von Tom Brady mit den New England Patriots Champion. Seit 2017 ist er bei San Francisco engagiert. Nachdem Garoppolo fast die gesamte letzte Saison wegen einer Verletzung verpasst hatte, zeigte er in dieser Spielzeit nun starke Leistungen. In der Regular Season realisierte er 27 Touchdown-Pässe. Im Gegensatz zu den Kansas City Chiefs sind die 49ers aber weniger abhängig von ihrem Quarterback, die Verantwortung ist auf viele Schultern verteilt.

Quarterback Jimmy Garoppolo.
Legende: Will seinen 1. Titel als Starting Quarterback Jimmy Garoppolo. Keystone

Die Stärken

Den Vorstoss in den Super Bowl hat San Francisco unter anderem der starken Defensive zu verdanken. Die Verteidigung gegen den Pass war in der Regular Season die klar beste der Liga, bei den insgesamt zugelassenen Yards war nur New England leicht stärker. Eines der Aushängeschilder ist Rookie Nick Bosa. Darüber hinaus verfügen die 49ers in der Offensive über ein exzellentes Laufspiel. Mit Raheem Mostert, Tevin Coleman und Matt Breida haben sie gleich 3 starke Running Backs in ihren Reihen.

Die Frau im Coaching Staff

Mit Katie Sowers wird am Sonntag erstmals eine Trainerin beim Super Bowl dabei sein. Die 33-Jährige ist bei San Francisco zuständig für die Laufwege der Passempfänger. «Ich bin ganz sicher nicht die Quotenfrau hier – ich helfe den 49ers beim Gewinnen», so Sowers. Nach ihrer aktiven Zeit in der Women's Football Alliance sammelte Sowers zunächst erste Erfahrungen als Trainerin bei den Atlanta Falcons, seit 2017 gehört sie dem Staff der 49ers an.

Katie Sowers.
Legende: Erfolgreich Katie Sowers ist Assistenztrainerin der 49ers-Offensive. Keystone

Sendebezug: Radio SRF 1, Morgengespräch, 31.01.2020 06:20 Uhr

Mehr aus American FootballLandingpage öffnen

Nach links scrollen Nach rechts scrollen