Beachvolleyballerin Zumkehr tritt zurück

Nadine Zumkehr beendet ihre Spitzensport-Karriere. Die 31-Jährige hatte vor gut zwei Wochen an der Seite von Joana Heidrich mit Rang 5 das beste Olympia-Resultat eines Schweizer Frauenteams erzielt.

Nadine Zumkehr Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Sorgte in Rio für ein Top-Resultate Nadine Zumkehr EQ Images

Ihren letzten Auftritt hat die im Seeland wohnhafte Berner Oberländerin kommende Woche an den Schweizer Meisterschaften in Bern oder im Falle einer Qualifikation am World-Tour-Final in Toronto Mitte September.

Vier Turniersiege

Zumkehr spielte in ihrer Karriere zusammen mit Annik Skrivan, Muriel Grässli, Simone Kuhn und seit 2013 Joana Heidrich. Insgesamt feierte sie 4 Turniersiege auf der World Tour (zwei mit Kuhn, zwei mit Heidrich).

Ihren 9. Olympia-Rang von London konnte sie heuer in Rio noch steigern. Den Halbfinal-Einzug verpassten Heidrich/Zumkehr nach einer dramatischen Partie gegen Brasilien nur knapp.

Video «Die dramatische Viertelfinalpartie von Heidrich/Zumkehr» abspielen

Die dramatische Viertelfinalpartie von Heidrich/Zumkehr

2:56 min, aus rio update vom 15.8.2016