Zwei Box-Giganten im Generationen-Duell

Am Samstag steht im Londoner Wembley-Stadion ein WM-Kampf der Superlative an. Der 41-jährige Wladimir Klitschko fordert den 14 Jahre jüngeren Titelträger Anthony Joshua. Hier gibt es die wichtigsten Fakten.

Die Kontrahenten:

  • Anthony Joshua (27/1,98 m): Der Engländer ist IBF-Titelverteidiger. In seiner Karriere gewann er alle seine 18 Kämpfe vorzeitig.
  • Wladimir Klitschko (41/1,98 m): Der Ukrainer könnte mit einem Sieg gegen Joshua zum 3. Mal Schwergewichts-Champion werden. Von 68 Profikämpfen konnte er 64 gewinnen (54 durch K.o.).

Wo und wann wird gekämpft?

  • Das Duell findet im Londoner Wembley-Stadion vor 90'000 Zuschauern statt. Das ist die grösste offizielle Boxkulisse in Grossbritannien seit den Dreissigerjahren. Für Ringplätze wurden bis zu 27'000 Pfund (rund 34'400 Franken) bezahlt. Der Kampf soll um 23 Uhr Schweizer Zeit beginnen.

Um diese Titel geht es:

  • Joshua und Klitschko kämpfen um den Schwergewichtstitel der IBF, den der Brite aktuell in seinem Besitz hat. Zudem winkt dem Sieger der vakante WBA-Super-Champion-Titel.

Wieviel Geld gibt es für die Boxer?

  • Die Kampf-Börsen sind geteilt: Joshua und Klitschko kassieren je knapp 20 Millionen Franken.

Wer gewinnt den Showdown im Wembley?

  • Optionen