Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen Stenson und Mickelson

Beim British Open im schottischen Troon bahnt sich ein spannendes Finish an: Vor der letzten Runde liegt Henrik Stenson einen Schlag vor Phil Mickelson.

Video «Viel Applaus für Henrik Stenson auf der 3. Runde (Quelle: SNTV)» abspielen

Viel Applaus für Henrik Stenson auf der 3. Runde (Quelle: SNTV)

0:56 min, vom 17.7.2016

Der bis anhin führende Amerikaner Phil Mickelson und der Schwede Henrik Stenson lieferten sich auf der 3. Runde einen packenden Schlagabtausch. Stenson, der endlich sein erstes Major gewinnen möchte, erzielte mit einer 68er-Runde das bessere Ergebnis.

Bogeys bei den Löchern 13 und 17 kosteten Mickelson die Führung, Stenson nutzte die kurzzeitige Schwäche des Konkurrenten eiskalt aus.

Grosser Vorsprung auf Platz 3

Der Rest des Feldes spielt voraussichtlich nur noch um Platz drei. Den belegt vor der Schlussrunde Bill Haas mit sechs Schlägen Rückstand auf Stenson.

145. British Open (Par 71): Schlussklassement

Spieler
Anzahl Schläge
1. Henrik Stenson (Sd)
264 (68/65/68/63)
2. Phil Mickelson (USA)
267 (63/69/70/65)
3. JB Holmes (USA)
278 (70/70/69/69)
4. Steve Stricker (USA)
279 (67/75/68/69)
5. Rory McIlroy (Nirl)
280 (69/71/73/67)
5. Tyrrell Hatton (Eng)
280 (70/71/71/68)
5. Sergio Garcia (Sp)
280 (68/70/73/69)