Skicrosser starten mit «Cross Alps Tour»

Am Freitag erfolgt der Startschuss zur Skicross-Saison. Zum Weltcup-Auftakt gibt es etwas Spezielles: Erstmals wird die sogenannte «Cross Alps Tour» mit 6 Wettkämpfen in 2 Wochen ausgetragen. Auf SRF sind Sie live dabei.

Auf die Skicrosser wartet gleich zum Saisonbeginn ein Mammutprogramm. Im Stile der Vierschanzentournee der Skispringer oder der Tour de Ski der Langläufer wurde die Rennserie «Cross Alps Tour» mit 6 Rennen in 2 Wochen ins Leben gerufen.

Zum Auftakt stehen am Freitag und Samstag 2 Bewerbe in Val Thorens (Fr) statt. Die weiteren Stationen sind Arosa (13.12.), das Montafon (Ö/17.12.) und Innichen (It/21.und 22.12.). Auf SRF sind Sie bei sämtlichen Wettkämpfen live dabei.