Guerdat und Fuchs im 1. Umgang fehlerlos

Olympiasieger Steve Guerdat mit Nino des Buissonnets und Martin Fuchs mit Clooney sind im Einzel-Final auf Kurs. Die beiden blieben im ersten Umgang ohne Abwurf.

Den 1. Umgang im Final der Springreiter brachten Steve Guerdat und Martin Fuchs ohne Fehler hinter sich. Guerdat, der mit dem Franzosen-Wallach Nino des Buissonets vor vier Jahren in London Olympia-Gold geholt hatte und Fuchs auf dem Westfalen-Wallach Clooney bekundeten an keinem der Hindernisse Probleme. Auch die Zeit hielten sie ein.

Duguet verpasst 2. Durchgang klar

Weniger gut lief es Romain Duguet mit Quorida de Treho. Der gebürtige Franzose hatte drei Fehler zu verzeichnen und schied mit 12 Fehlerpunkten aus.

Für den zweiten Umgang qualifizierten sich die 27 Reiter. Der Final beginnt um 18:30 Uhr. Auf SRF zwei und im Rio Player sind Sie live dabei.