Keine Besserung: Wasser in Rio bleibt verschmutzt

Es war zu erwarten: Die Bucht in Rio, in der die Olympischen Segelwettkämpfe ausgetragen werden, bleibt verschmutzt. Zwar wird das Wasser vom schwimmenden Abfall befreit, eine grundlegende Lösung des Problems wurde aber nicht gefunden.

Video «Verschmutztes Wasser in Rio» abspielen

Verschmutztes Wasser in Rio

1:34 min, vom 19.7.2016