Olympia-News: Felix verpasst Qualifikation über 200 m

Allyson Felix hat an den US-Trials in Eugene die 200-m-Qualifikation für die Sommerspiele verpasst. Golfer Jordan Spieth verzichtet aus freien Stücken. Hier geht es zu weiteren News rund um Rio.

200-m-Olympiasiegerin Allyson Felix. Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Wurde an den Trials nur Vierte 200-m-Olympiasiegerin Allyson Felix. Imago

Bittere Pille für Allyson Felix: Die 30-Jährige wird ihren Titel über 200 m an den Olympischen Spielen in Rio nicht verteidigen können. An den US-Trials in Eugene verpasste sie als Vierte die Qualifikation. Über 400 m wird Felix in Brasilien hingegen am Start sein. In dieser Disziplin schaffte sie die Qualifikation mit einer Jahresweltbestleistung souverän.

Jordan Spieth holt Schwung für einen Schlag. Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Wird in Rio nicht abschlagen Jordan Spieth. Keystone

Jordan Spieth nimmt sich aus freien Stücken aus dem Rennen um eine Olympiamedaille. Wie mehrere hochkarätige Golfspieler auch, verzichtet die Weltnummer 3 auf eine Teilnahme in Rio. Seine Absage begründet er wenig überraschend mit der Sorge um das Zika-Virus.

Dafür wächst die Schweizer Delegation der Golferinnen für Brasilien. Nebst der jungen Genfer Amateurin Albane Valenzuela schaffte nun auch die 29-jährige Profispielerin Fabienne In-Albon die Qualifikation. Die Zugerin hatte sich den grössten Teil ihrer Punkte schon 2015 gesichert.

Swiss Olympic hat mit Maria Ugolkova, Martina Van Berkel und Alexandre Haldemann drei weitere Schwimmer für Rio selektioniert. Alle drei Athleten haben sowohl die nationalen wie internationalen Leistungskriterien erfüllt.
Bereits vor einigen Wochen waren Jérémy Desplanches, Yannick Käser und Sasha Touretski für die Olympischen Spiele aufgeboten worden.

Sendebezug: Radio SRF 4 News, Abendbulletin, 11.07.2016 17:17 Uhr