Zum Inhalt springen

Header

Video
Zusammenfassung Federer - Ramos-Viñolas
Aus Sport-Clip vom 08.10.2019.
abspielen
Inhalt

2. Runde von Schanghai Federer besiegt Ramos-Viñolas dank knappem Tiebreak

  • Roger Federer schlägt Albert Ramos-Viñolas in der 2. Runde des ATP-1000-Turniers von Schanghai mit 6:2, 7:6 (7:5).
  • Der Schweizer revanchiert sich damit für die Niederlage am selben Ort vor 4 Jahren.
  • Nächster Gegner des «Maestros» ist David Goffin.

Zum Schluss wurde es nochmals eng für Roger Federer. Albert Ramos-Viñolas (ATP 46) zwang den Schweizer nach einem ausgeglichenen 2. Satz ins Tiebreak, wo Federer schnell mit 1:4 und Minibreak hinten lag. Dank 3 Punkten in Folge glich der «Maestro» jedoch aus, um später beim ersten Matchball bei Aufschlag Ramos-Viñolas zuzuschlagen.

Federer dominierte Startsatz nach Belieben

Federer hatte die Partie schon vielversprechend begonnen. Bereits im ersten Game, das 8 Minuten dauerte, hatte der 38-Jährige 2 Möglichkeiten zum Servicedurchbruch. Beide blieben ungenutzt, nicht so die 4. Möglichkeit beim Stand von 2:2.

Beim nächsten Aufschlagspiel des 31-jährigen Spaniers legte der Schweizer nach und ging vorentscheidend mit 5:2 in Führung. Ramos-Viñolas gelangen im ersten Satz nur gerade 2 Punkte bei Aufschlag Federer.

Unter Druck noch besser

Derart einseitig ging es nicht weiter. Ein wenig Druck konnte Ramos-Viñolas beim Stand von 2:1 aus seiner Sicht entwickeln. Federer lag dort bei eigenem Aufschlag 0:30 hinten, konnte aber dank Rückhand, Ass, Vorhand, Volley und Fehler von Ramos-Viñolas (siehe folgendes Video) den Kopf aus der Schlinge ziehen.

Video
Federer spielt sich bei 0:30 aus der Bedrängnis
Aus sportlive vom 08.10.2019.
abspielen

Im Head-to-Head geht Federer mit dem Schanghai-Erfolg wieder 2:1 in Führung. Ramos-Viñolas konnte vor 4 Jahren am selben Ort siegen, als er den damaligen Titelverteidiger früh aus dem Turnier warf.

Im Achtelfinal trifft Federer auf David Goffin. Der Belgier profitierte am Mittwoch von der Aufgabe von Michail Kukushkin (ATP 57). Goffin führte zu dem Zeitpunkt 6:2, 3:0 gegen den Kasachen.

Live-Hinweis

Verfolgen Sie den Achtelfinal von Roger Federer gegen David Goffin in Schanghai am Donnerstag live auf SRF zwei und in der SRF Sport App. Die Partie beginnt nicht vor 12:30 Uhr.

Sendebezug: sportlive auf SRF zwei vom 08.10.2019 um 12:30 Uhr

15 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.