Zum Inhalt springen

Header

Video
Federer - Goffin: Zusammenfassung
Aus Sport-Clip vom 10.10.2019.
abspielen
Inhalt

2-Satz-Sieg über Goffin Federer wehrt 5 Satzbälle ab und steht im Viertelfinal

  • Roger Federer besiegt David Goffin im Achtelfinal von Schanghai mit 7:6 (9:7), 6:4.
  • Im 1. Satz wehrt der Schweizer 5 Satzbälle seines Gegners ab und verwertet seinen 2.
  • Gegner in der Runde der letzten 8 ist Alexander Zverev.

Am Ende ging es ganz schnell. Mit seinem 8. Ass beendete Roger Federer die Partie gegen David Goffin. Es war allerdings kein typischer «Ballwechsel» im 11. Duell zwischen den beiden Kontrahenten.

Denn der Belgier forderte Federer alles ab. Es entwickelte sich ein Spiel auf Augenhöhe, bei dem Goffin zunächst Oberwasser hatte. Vor allem gegen Ende des 1. Durchgangs besass die Nummer 14 der Welt gute Chancen auf den Satzgewinn.

  • Er breakt Federer zum 6:5, kommt zu 3 Satzbällen, kann aber seinerseits den Aufschlag nicht durchbringen.
  • Im Tiebreak vergibt Goffin noch einmal 2 Möglichkeiten, den Satz zu gewinnen.
Video
Federer wehrt Goffins 4. Satzball im 1. Durchgang ab
Aus Sport-Clip vom 10.10.2019.
abspielen

Steigerungslauf des Schweizers

Besser machte es Federer. Der Schweizer fand just dann seine Sicherheit wieder, als es zählte, und gewann den 1. Satz mit 9:7 doch noch. Damit war die Gegenwehr Goffins aber noch nicht gebrochen, kam er doch gleich wieder zu einer Breakchance, die er aber nicht verwerten konnte.

Fortan steigerte sich Federer, breakte Goffin zum 4:3 und servierte das Spiel am Ende souverän nach Hause.

Nächster Gegner des 38-Jährigen in Schanghai wird am Freitagmittag Alexander Zverev sein. Gegen den Deutschen weist der Schweizer eine ausgeglichene Bilanz auf. Von 6 Duellen gewannen beide je 3. Zuletzt siegte Zverev an den ATP Finals 2018 im Halbfinal.

Live-Hinweis

Den Viertelfinal von Roger Federer gegen Alexander Zverev können Sie am Freitag ab ca. 12:30 Uhr live auf SRF zwei und in der SRF Sport App mitverfolgen.

Sendebezug: SRF zwei, sportlive, 10.10.19, 12:30 Uhr

6 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.