Zum Inhalt springen
Inhalt

ATP-Tour Altmeister Haas vermiest Federer das Comeback

Roger Federer ist nach über 2-monatiger Pause mit einer Niederlage auf die ATP-Tour zurückgekehrt. Beim Rasenturnier in Stuttgart musste sich der Schweizer im Achtelfinal Tommy Haas mit 6:2, 6:7 und 4:6 geschlagen geben.

Legende: Video Zusammenfassung Federer - Haas abspielen. Laufzeit 03:26 Minuten.
Aus sportaktuell vom 14.06.2017.
  • Überraschend: Nach 1:56 Stunden verwertet Tommy Haas seinen 2. Matchball zum 4. Sieg über Roger Federer.
  • Ungewohnt: Den 2. Satz verliert der Schweizer im Tiebreak (8:10) mit einem Doppelfehler.
  • Ineffizient: Im 2. Durchgang kann Federer einen Matchball nicht nutzen.

Nach einer halben Stunde deutete alles auf einen diskussionslosen Zweisatz-Sieg von Roger Federer hin. Der Schweizer führte zu diesem Zeitpunkt mit 6:2 und 2:1 mit Break. Doch Haas wollte im 17. und wohl letzten Duell der Beiden nicht kampflos untergehen.

Plötzlicher Umschwung

Der 39-jährige Deutsche schaffte im 2. Durchgang umgehend das Rebreak zum 2:2 und wirkte in der Folge sehr solide bei eigenem Aufschlag. Weil dasselbe für Federer galt, fiel die Entscheidung im Tiebreak. Dieses misslang Federer komplett. Zwar konnte der Schweizer zunächst 3 Satzbälle abwehren und sich sogar einen Matchball erarbeiten. Dieser blieb jedoch ungenutzt. Kurze Zeit später schenkte Federer Haas den Satz mit einem Doppelfehler.

Legende: Video Federer: «Der Match hat zu einfach begonnen» abspielen. Laufzeit 01:28 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 14.06.2017.

Den Tritt verloren

Im Gegensatz zu Haas blieb die Reaktion auf den verlorenen Satz bei Federer aus. Beim Stand von 2:3 kam der Schweizer gleich zu 4 Breakchancen. Haas wusste sie aber alle abzuwehren.

In der Folge zeigte sich Haas bei eigenem Service souverän. Nach 1:56 Stunden verwertete der Deutsche seinen 2. Matchball zum erst 4. Sieg gegen Federer. Für den Schweizer war es indes erst die 2. Niederlage auf der Tour in diesem Jahr.

Bevor es nach Wimbledon geht, steht für Federer kommende Woche noch das Turnier in Halle auf dem Programm.

Sendebezug: SRF zwei, sportlive, 12.06.2017, 14:50 Uhr

19 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Jerome Gerster (jgerster)
    Schon unglaublich wie einige nun nach "grossen Fehlern" in der Planung schreien, genau diese Planung, die Federer wie kein anderer beherrscht. Auch nach Spielpraxis auf Sand wäre der wechsel auf Rasen nicht so einfach, ausserdem geht Wimbledon über drei Gewinnsätze, die Motivation ist anders usw. Genau solche Pausen sind Gold wert für den weiteren Karriereverlauf. Er wirds schon noch zeigen...
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
  • Kommentar von André Nedwed (A.Nedwed)
    habt Ihr das gleiche Spiel gesehen wie ich? für Tommy kam der Sieg nicht unverdient! und RF hat sicherlich nicht schlecht gespielt. Auf der Unterlage entscheiden halt 1-2 Punkte und ein Tommy der wahrscheinlich über seine Verhältnisse gespielt hat! lief ähnlich wie die 2.Runde in Dubai, was danach folgte wissen wir. ich habe überhaupt keine Bedenken, dass RF spätestens in Wimbledon wieder Top-Niveau erreichen wird.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
  • Kommentar von Ernst Richener (Schmutz Fink)
    Nichts passiert Gut bezahltes Training!
    Ablehnen den Kommentar ablehnen