Zum Inhalt springen

Header

Video
Als Federer sein Traum-Comeback gegen Wawrinka fortsetzte
Aus Sport-Clip vom 18.03.2020.
abspielen
Inhalt

«Blick zurück»: 19. März 2017 Als der Indian-Wells-Final fest in Schweizer Hand war

Heute vor 3 Jahren trafen im Final von Indian Wells die beiden besten Schweizer Tennisspieler aufeinander.

Es war eine Geschichte, die man nicht hätte schöner schreiben können: Das Comeback von Roger Federer in der Saison 2017 nach halbjähriger Verletzungspause. Gleich das erste grosse Turnier nach seiner Pause, die Australian Open, konnte der «Maestro» gewinnen.

Sunshine-Double

Zwar schied er in der Folge in Dubai früh aus, doch in Nordamerika drehte der Schweizer so richtig auf. Am 19. März 2017 traf Federer im Final von Indian Wells auf Landsmann Stan Wawrinka. In diesem behielt der Baselbieter die Oberhand und setzte sich in 2 umkämpften Sätzen mit 6:4, 7:5 durch. Es war der 5. Titel in Indian Wells für Federer.

Roger Federer und Stan Wawrinka.
Legende: Am Ende eines Schweizer Finals Roger Federer und Stan Wawrinka. Getty Images/Archiv

Kurz darauf gewann der Schweizer auch noch den Titel in Miami und machte das Sunshine-Double perfekt. Mit seinen Turniersiegen in Halle, Shanghai, Basel und vor allem Wimbledon legte Federer eines der beeindruckendsten Comebacks der Sportgeschichte hin. Oder um es mit den Worten von Wawrinka nach der Finalniederlage zu sagen: «Er lacht – er ist ein A…»

Im Video oben blicken wir auf das Schweizer Duell in Indian Wells zurück.

gam

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.