Zum Inhalt springen
Inhalt

Das Programm des 5. Spieltags Federer darf auch am Freitag um 19 Uhr ran

Bevor der Schweizer an den Swiss Indoors seinen Viertelfinal bestreitet, ist erneut Alexander Zverev an der Reihe.

Roger Federer.
Legende: Hofft auf eine Steigerung Roger Federer. Keystone

Das Programm der Swiss Indoors vom Freitag gleicht demjenigen vom Donnerstag – zumindest was die Auftritte von Alexander Zverev und Roger Federer angeht. Der Deutsche, in Basel hinter Federer an Nummer 2 gesetzt, wird erneut um 17:00 Uhr antreten. Gegner im Viertelfinal ist Roberto Bautista Agut (ATP 26).

Nicht vor 19:00 Uhr kommt Federer zu seinem 3. Auftritt in der St. Jakobshalle. Er spielt gegen Gilles Simon (ATP 32) um den Halbfinal-Einzug. Beide Spiele gibt's live auf SRF zwei zu sehen.

Duell der Youngsters

Der Viertelfinal-Tag in Basel beginnt bereits um 15:00 Uhr mit der Partie des Amerikaners Taylor Fritz gegen den Rumänen Marius Copil, der am Mittwoch überraschend Marin Cilic eliminiert hatte. Den letzten Halbfinalisten ermitteln Stefanos Tsitsipas und Daniil Medwedew, die nach dem Match von Federer zum Einsatz kommen.

Das Duell der beiden Youngsters verspricht Spannung. Medwedew hat Anfang Oktober das Turnier in Tokio überzeugend gewonnen, Tsitsipas triumphierte vergangenen Sonntag in Stockholm.

Die Partien vom 5. Spieltag an den Swiss Indoors

nicht vor 15 Uhr
Taylor Fritz
- Marius Copil
Im Online-Livestream
nicht vor 17 UhrRoberto Bautista Agut
- Alexander ZverevAuf SRF zwei und im Online-Livestream
nicht vor 19 UhrRoger Federer
- Gilles Simon
Auf SRF zwei und im Online-Livestream
anschliessendStefanos Tsitsipas
- Daniil Medwedew
Im Online-Livestream

2 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.