Zum Inhalt springen
Inhalt

ATP-Tour Federer feiert Auftaktsieg in Halle

Roger Federer ist gegen Jan-Lennard Struff (ATP 88) erfolgreich ins Rasen-Turnier von Halle (De) gestartet. Der Schweizer spielte in den entscheidenden Momenten seine Klasse aus und gewann souverän in 2 Sätzen (6:4, 7:6).

Legende: Video Federer wirft Lokalmatador Struff raus abspielen. Laufzeit 01:17 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 15.06.2016.

Der «Maestro» präsentierte sich zum Auftakt des ATP-Turniers in Halle (De) gut erholt von der Halbfinal-Niederlage in Stuttgart gegen Dominic Thiem.

In den wichtigen Momenten konnte sich der Schweizer steigern und letztlich einen verdienten Zweisatzsieg gegen Jan-Lennard Struff (ATP 88) feiern.

Unwiderstehliches Tiebreak

Im 1. Satz schaffte der Titelverteidiger den Service-Durchbruch zum 4:3 und gab den Vorsprung danach nicht mehr Preis. Mit dem 2. Satzball brachte er den 1. Durchgang ins Trockene.

Struff hielt zwar über die ganze Spieldauer gut mit und schaffte es im 2. Durchgang bis ins Tiebreak. Dort agierte Federer aber wieder äusserst abgeklärt und liess dem Deutschen keine Chance. Mit 7:3 holte er sich nach 73 Minuten das Tiebreak und den Sieg.

Die nächste Hürde

Auf dem Weg zum 9. (!) Turniersieg in Halle wartet im Achtelfinal Malek Jaziri (ATP 64). Gegen den Tunesier hat Federer das bisher einzige Duell 2013 in Dubai gewonnen.

6 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.