Federer holt 7. Cincinnati-Titel

Roger Federer hat den Final des ATP-1000-Turniers von Cincinnati gegen Novak Djokovic mit 7:6, 6:3 gewonnen. Mit einem überragenden Auftritt gegen die Weltnummer 1 krönt Federer seine perfekte Turnierwoche.

Video «Tennis: Cincinnati, Federer - Djokovic» abspielen

Federer gewinnt den Cincinnati-Final

1:02 min, vom 23.8.2015

Roger Federer und Cincinnati, das ist eine Liebesgeschichte. Bei seiner 7. Finalteilnahme konnte der 34-Jährige zum 7. Mal triumphieren. Zum 3. Mal hiess der Gegner Novak Djokovic, zum 3. Mal gewann der Schweizer in 2 Sätzen. Beeindruckend: Während der ganzen Turnierwoche musste Federer nicht ein einziges Break hinnehmen.

Der Baselbieter hat sich bei Djokovic mit seinem 87. Turniersieg erfolgreich für die Finalniederlage von Wimbledon im letzten Duell der Beiden revanchiert. Zudem ist er im Head-to-Head mit dem Serben 21:20 in Führung gegangen.

Federers (fast) perfektes Tiebreak

0:43 min, vom 23.8.2015

Souverän beim Aufschlag, aggressiv beim Return

Von Beginn weg war Federer sehr aggressiv gestimmt: Die 2. Aufschläge Djokovics retournierte er weit im Feld drin, immer wieder rückte er ans Netz vor. Die Schweizer Weltnummer 3 kam bei eigenem Aufschlag nie in Bedrängnis. Djokovic hingegen musste allein im 1. Satz 4 Breakmöglichkeiten abwehren, zeigte dort aber jeweils sein bestes Tennis, weshalb der 1. Durchgang in die Verlängerung ging. Das Tiebreak entschied Federer den Kräftevehältnissen entsprechend deutlich mit 7:1 für sich.

Was Federer im 1. Satz noch verwehrt geblieben war, wurde im 2. Umgang gleich im ersten Aufschlagspiel des Serben Tatsache. Mit 2 Doppelfehlern in Folge schenkte Djokovic Federer das vorentscheidende Break zum 2:0. Nach genau 90 Minuten beendete Federer die Partie mit seinem 1. Matchball.

Ab Montag die Nummer 2

Mit der erfolgreichen Titelverteidigung in Cincinnati wird Federer Andy Murray nach nur einer Woche wieder als Nummer 2 der Weltrangliste ablösen. Dies ist vor allem im Hinblick auf die in einer Woche beginnenden US Open von Bedeutung: Das nächste Wiedersehen mit Novak Djokovic wird frühestens im Final von Flushing Meadows stattfinden.

Federer im besser, Trophäe immer hässlicher

Sendebezug: SRF info, sportlive, 23.08.2015, 19:00 Uhr