Federer im Doppel bereits ausgeschieden

Roger Federers Auftritt im Doppel hat in Halle bereits in der 1. Runde ein Ende genommen. Der Schweizer verlor an der Seite von Tommy Haas (De) gegen Jürgen Melzer (Ö) und Philipp Petzschner (De) 6:7 und 4:6.

Video «Halle 2013, Federer/Haas verlieren Doppel» abspielen

Halle 2013, Federer/Haas verlieren Doppel

3:24 min, vom 11.6.2013

Erstmals seit September 2012 (im Davis Cup gegen Holland zusammen mit Stanislas Wawrinka) stand Roger Federer wieder einmal im Doppel im Einsatz. An der Seite seines Freundes Tommy Haas bestritt er die Konkurrenz in Halle.

Das Unterfangen war nicht von Erfolg gekrönt. In etwas mehr als einer Stunde unterlagen die beiden Jürgen Melzer und Philipp Petzschner in 2 Sätzen. Trotzdem konnte Federer dem Spiel auch Positives abgewinnen: «Es war gut, um ein Gefühl für ein Wettkampfmatch auf Rasen zu bekommen.»

Im Einzel geniesst Federer in der 1. Runde ein Freilos, ehe er am Mittwoch in der 2. Runde entweder auf Cedrik-Marcel Stebe oder Jimmy Wang aus Taiwan trifft.