Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Legende: Video Roger Federer vor dem Turnier in Halle abspielen. Laufzeit 02:14 Minuten.
Aus sportaktuell vom 16.06.2019.
Inhalt

Federer in Halle «Der Sieg muss immer das Ziel sein»

Roger Federer geht in Halle auf seinen 10. Turniersieg los. Er fühle sich «ausgeruht, richtig frisch» und mit «viel Mumm» ausgestattet.

«Der Sieg muss immer das Ziel sein hier in Halle», sagte der Grand-Slam-Rekordsieger im Vorfeld des renommierten Rasen-Turniers.

«Ich bin verletzungsfrei, ich spüre total viel Mumm, ich liebe es einfach, an diesem Ort zu spielen. Und deshalb gehe ich mit einem sehr guten Gefühl in das Turnier», so Federer.

Es wäre einfach wahnsinnig, das zu schaffen.
Autor: Roger Federerüber einen möglichen 10. Titel

Meilenstein lockt

Ein Triumph in Halle hätte für den 37-Jährigen eine ganz besondere Note – schliesslich hat Federer noch kein Turnier auf der ATP-Tour 10 Mal gewonnen. «Es wäre einfach wahnsinnig, das zu schaffen», sagte Federer, der zum 17. Mal in Ostwestfalen aufschlägt und am Dienstag ins Turnier einsteigt.

Legende: Video Federer: «Nach 5 Minuten weiss ich genau, was ich machen muss» abspielen. Laufzeit 01:38 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 16.06.2019.

Das Selbstvertrauen beim Schweizer ist nach seinem erfolgreichen Comeback auf Sand bei den French Open gross. «Es war schon gut, bei einem Grand Slam mal wieder in den Halbfinal gekommen zu sein», sagte Federer. Für die anstehende Rasensaison mit dem Highlight Wimbledon (1. bis 14. Juli) fühlt sich Federer «richtig frisch, gut ausgeruht und bereit».

4 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.