Zum Inhalt springen

Header

Ivo Karlovic.
Legende: Kaum zu breaken Ivo Karlovic. Reuters
Inhalt

ATP-Tour Federer in Miami gegen Karlovic

Roger Federer bekommt es beim ATP-1000-Turnier in Miami zum Auftakt mit einem Aufschlag-Spezialisten zu tun: Der Baselbieter trifft in der 2. Runde auf den Kroaten Ivo Karlovic.

Ivo Karlovic (ATP 53) setzte sich in der Startrunde mit einem für ihn typischen Resultat durch: Er schlug den französischen Qualifikanten Paul-Henri Mathieu (ATP 114) auch dank 21 Assen mit 7:6 und 7:6.

Federer liegt 10:1 vorne

Die grösste (und oft auch einzige) Waffe des 2,11-m-Hühnen aus Zagreb ist der Aufschlag. Breaks gibt es in seinen Partien nur selten. Das ist auch in den Duellen mit Roger Federer nicht viel anders. Der Schweizer liegt zwar im Head-to-Head mit 10:1 Siegen vorne, musste aber schon 14 Mal ins Tiebreak.

Nur ein Break kassiert

Von diesen Kurzentscheidungen verlor der 32-Jährige nur deren drei. In sämtlichen elf Direktbegegnungen zusammen kassierte Federer lediglich ein einziges Break gegen Karlovic.

In den letzten 5 Jahren standen sich die beiden unterschiedlichen Spieler nur noch einmal gegenüber: An den Australian Open 2012 triumphierte der Schweizer in 3 Sätzen.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

11 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Hans Imhof , Bern
    Wird eine harte Aufgabe für Federer! Ein Aus in der ersten Runde ist durchaus möglich!
    1. Antwort von M. Bolder , Muhen
      Ein Aus in der ersten Runde ist immer möglich. Was wollen Sie uns mit dieser Feststellung sagen?
    2. Antwort von Hans Imhof , Bern
      Sind Sie sich da sicher, Herr Imhof? Wie erklären Sie sich dann die Tatsache, dass Federer erst in der 2. Runde gegen Karlovic spielt?
    3. Antwort von Hans Imhof , Bern
      Ja Freilos... Ich meine sein erstes Spiel! Karlovic ist ein Hammerschläger und er kann Federer ein Bein stellen! Wird eng und wohl knapp! Ich habe das Gefühl es könnte für Federer schon vorbei sein, bevor es angefangen hat! Tippe auf eine Niederlage für Federer! Djokovic gewinnt das Turnier!
    4. Antwort von Hans Imhof , Bern
      Und übrigens Herr Bolder... Ich weiss, dass Sie hier unter meinem Namen schreiben!
    5. Antwort von Martin Huber , Basel
      Ok, Imhof sieht ein Aus von Federer... und wir alle hier wissen ja, dass sich Imhof niemals täuscht :-DDDDD
    6. Antwort von Der Soßemann , Bern
      6:3 6:3 karlovic
    7. Antwort von Hans Imhof , Bern
      6:3 6:3 Federer vs Karlovic oder 3:6 3:6 Federer vs Karlovic?
  • Kommentar von Ulrich Bauer , 8824 Schönenberg/ZH
    Es wäre eine Netiquette, wenn das Fernsehen SRF bei Sportbeiträgen (z.B. Tennis) am Schluss des Artikel jeweils Fernsehkanal, Datum und Zeit des kommenden Matches angeben würde. Ein herzliches Dankeschön von einem Sucher !
    1. Antwort von gunnar jauch , zh
      Genau deshalb hab ich die Seite aufgesucht. Termin und Sender von Rogers 1. Match: Fehlanzeige…
  • Kommentar von Ein Hinseher , Kleinbösingen
    Liebe TV-Webpage-Gestalter, die neue Tableau Darstellung ist eine Zumutung, weil viel zu gross und daher unübersichtlich. Bitte, bitte schnell verbessern!