Federer startet mit Sieg ins Tennisjahr

Roger Federer ist der erste Auftritt im Tennisjahr 2014 geglückt. Der Schweizer bezwang zusammen mit Nicolas Mahut (Fr) in der Doppelkonkurrenz von Brisbane das Duo Jean-Julien Rojer/Horia Tecau in zwei Sätzen.

Roger Federer und Nicolas Mahut. Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Schweizerisch-französisches Duo Roger Federer und Nicolas Mahut. Keystone

Federer und Mahut siegten in 1:33 Stunden mit 7:5 und 7:6 (7:5). Der Niederländer Jean-Julien Rojer und der Rumäne Horia Tecau waren an Nummer 1 gesetzt.

Nun treffen Federer/Mahut entweder auf Jérémy Chardy (Fr) und Grigor Dimitrov (Bul) oder auf die Briten Colin Fleming/Ross Hutchins.

Federer-Nieminen am Mittwoch

Das wichtigere Spiel steht für Federer aber am Mittwochmorgen Schweizer Zeit an: Im Einzel trifft er im Achtelfinal auf den Finnen Jarkko Nieminen (ATP 39).