Federers Gelegenheit zur Revanche

Im Halbfinal des ATP-250-Turniers von Halle trifft Roger Federer am Samstag um 13:00 Uhr auf Lokalmatador Tommy Haas. Das Duell zwischen den beiden Freunden ist gleichzeitig die Neuauflage des letztjährigen Finals.

Tommy Haas (links) und Roger Federer. Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Gute Freunde Tommy Haas (links) und Roger Federer. Keystone

Vor einem Jahr behielt Tommy Haas (ATP 11) im Endspiel in Halle überraschend die Oberhand und verhinderte mit einem 7:6, 6:4-Sieg Roger Federers sechsten Turniersieg in Westfalen. Nun bietet sich der Weltnummer 3 die Gelegenheit zur Revanche.

Mit Haas im Doppel

«Es ist immer eine grosse Freude, gegen Tommy zu spielen», sagte Federer, der in diesem Jahr zusammen mit Haas in Halle auch die Doppel-Konkurrenz bestritten hatte, aber bereits in der ersten Runde gescheitert war.

Auch der Deutsche hat für seinen nächsten Gegner nur lobende Worte übrig: «Dass ich nun wieder gegen Roger spiele, ist toll. Für diese Partien quälst du dich ja im Training, für ein Match gegen den besten Spieler aller Zeiten.»

Erster Turniersieg 2013 winkt

Im Direktduell führt Federer gegen Haas mit 10:3 Siegen. Nebst einer optimalen Vorbereitung auf das Grand-Slam-Turnier in Wimbledon in einer Woche strebt Federer in Halle auch seinen ersten Turniersieg 2013 an.