Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Gegen Cilic oder Ramos-Vinolas Delikater Schanghai-Start für Federer

Roger Federer misst sich zum Auftakt des ATP-1000-Turniers in der chinesischen Metropole mit einem namhaften Gegner.

Roger Federer
Legende: Will Turniersieg Nummer 3 Roger Federer konnte bereits 2014 und 2017 in Schanghai gewinnen. Keystone

Keine Zeit, um ins Turnier zu finden: Wenngleich Roger Federers (ATP 3) Auftakt-Gegner beim ATP-1000-Turnier in Schanghai noch nicht feststeht, dürfte es wohl kein Spaziergang werden für den Schweizer. Nach einem Freilos in der 1. Runde trifft Federer auf Marin Cilic (ATP 30) oder Albert Ramos-Viñolas (ATP 44).

Zverev und Thiem dürften drohen

Durch Rafael Nadals verletzungsbedingter Abwesenheit ist Federer in seiner Tableauhälfte topgesetzt. Nach Papierform würde er nach seiner Startpartie der Reihe nach auf David Goffin (ATP 15), Alexander Zverev (ATP 6) und Dominic Thiem (ATP 5) treffen. In einem allfälligen Final könnte die Weltnummer 1, Novak Djokovic, warten. In der Tableauhälfte des Serben befindet sich der Russe Daniil Medwedew (ATP 4).

Federer, der im Vorjahr im Halbfinal an Borna Coric scheiterte, hatte in Schanghai 2014 und 2017 triumphiert.

Video
2017: Federer schlägt Nadal im Schanghai-Final
Aus Sport-Clip vom 15.10.2017.
abspielen

4 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.