Zum Inhalt springen

Header

Video
Zusammenfassung Nadal - Gasquet
Aus Sport-Clip vom 30.09.2014.
abspielen
Inhalt

ATP-Tour Gelungenes Comeback von Nadal

Rafael Nadal ist nach einer dreimonatigen Verletzungspause erfolgreich auf die ATP-Tour zurückgekehrt. Der Spanier setzte sich am Turnier in Peking in der 1. Runde mit 6:4, 6:0 gegen den Franzosen Richard Gasquet durch.

Nadal, der seine letzte Einzel-Partie auf der ATP-Tour Anfang Juli in Wimbledon bestritten hat, zeigte sich gut erholt von seiner Handgelenksverletzung. Der Weltranglisten-2. liess Gasquet (ATP 22) keine Chance und verwertete nach nur 78 Minuten seinen 1. Matchball.

Nächster Gegner von Nadal ist Peter Gojowczyk. Der deutsche Qualifikant setzte sich überraschend mit 6:4, 2:6, 7:5 gegen den Kroaten Ivo Karlovic durch.

Ebenfalls im Achtelfinal steht Novak Djokovic. Der Serbe (ATP 1) besiegte den Spanier Guillermo Garcia-Lopez mit 6:2, 6:1 und trifft nun auf den Kanadier Vasek Pospisil.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

23 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Marä , Bärn
    Typisch Tennis, die Etikette muss gewahrt bleiben, deshalb verschwinden Spieler ab und zu von der Spielfläche, getarnt als Verletzungspause, dass ihr Dopingkonsum nicht zu sehr ins Scheinwerferlicht gerät.
  • Kommentar von hug , wilen
    na da hat herr imhof wieder freude. haha
    1. Antwort von Hans Imhof , Bern
      Sie doch auch!
  • Kommentar von Hans Imhof , Bern
    Er ZERMÜRBT sie wieder ALLE! Ja treffend gesagt! NADAL wird wieder dominieren wie eh und jäh!
    1. Antwort von Julian Reister , Deutschand
      Genau, bis er wieder jäh verletzt ausfällt.
    2. Antwort von B.Trüger , Einigen
      Ja es gibt wirklich nichts Zermürbenderes als seine Pausen vor seinen Aufschlägen.