Zum Inhalt springen

Header

Video
Wawrinka und Norman gehen getrennte Wege
Aus sportflash vom 21.09.2020.
abspielen
Inhalt

Im gegenseitigen Einvernehmen Nach 8 Jahren: Wawrinka trennt sich von Coach Norman

Der Romand gab auf Instagram das Ende der Zusammenarbeit mit dem schwedischen Coach bekannt.

Stan Wawrinka (ATP 17) wird künftig nicht mehr von Magnus Norman gecoacht. «Nach 8 grossartigen Jahren haben wir uns gemeinsam dazu entschieden, die Zusammenarbeit zu beenden», gab der Romand am Montag via Instagram bekannt. «Unsere Partnerschaft war unglaublich stark, profitabel und enorm erfolgreich.»

Beim ATP-Turnier in Rom, wo Wawrinka in der 1. Runde scheiterte, hatte der Schwede den Schweizer noch begleitet. Wawrinka gewann unter Norman 3 Grand-Slam-Titel: Die Australian Open 2014, Roland Garros 2015 und die US Open 2016. Zudem stiess er bis auf Position 3 in der Weltrangliste vor.

Seit 2013 Coach von Wawrinka

«Drei Grand-Slam-Turniere zu gewinnen, hat mein Leben verändert und ohne ihn hätte ich das nicht geschafft», schreibt Wawrinka. Der 35-Jährige steigt somit ohne seinen langjährigen Begleiter in die am nächsten Montag beginnenden French Open.

Norman war seit 2013 Wawrinkas Coach. Die Zusammenarbeit wurde einzig Ende 2017 für ein paar Monate unterbrochen, als sich Wawrinka von einer Knieoperation erholte.

Video
Aus dem Archiv: Wawrinka scheitert in Rom an Teenager Musetti
Aus Sport-Clip vom 15.09.2020.
abspielen

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

2 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von jean-claude albert heusser  (jeani)
    Hoffe es gibt "Stan of the Man" nochmals einen Schub für weitere magische Tennis spiele und ich wünsche Stan vorallem das er gesund und verletzungfrei bleibt!
  • Kommentar von Guido Casellini  (CAS)
    Keine schlechte Periode: 3 GS auf 3 verschiedene Belagen ! Bravo Norman and Stanimal !
    Hoffentlich kann wieder auf hohem Niveau zurück kommen !!!