Zum Inhalt springen
Inhalt

ATP-Tour Jo-Wilfried Tsonga: Lebensfreude als Erfolgsgeheimnis

Jo-Wilfried Tsonga gehört zu den charismatischsten Tennisspielern auf der ATP-Tour. Dank seinem kraftvollen Spiel und seinen enthusiastischen Freudentänzen ist der Franzose einer der grössten Publikums-Lieblinge. Das Geheimnis seines Erfolges ist denn auch seine Lebensfreude.

Legende: Video Gespräch mit Jo-Wilfried Tsonga («sportlounge») abspielen. Laufzeit 10:37 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 29.04.2013.

Es sind Bilder, die das Tennis-Publikum auf der ganzen Welt liebt. Nachdem Jo-Wilfried Tsonga ein Spiel für sich entschieden hat, setzt er zum sogenannten «Tsonga-Shuffle» an. Dieser Tanz ist der Gefühlsausbruch eines Spielers, für den Emotionen mehr bedeuten, als alles andere. Im Gespräch mit der «sportlounge» in seinem Haus im Kanton Waadt erklärt Tsonga sein Geheimnis: «Für mich ist es wichtiger, diese Emotionen zu erleben, als einfach zu gewinnen. In diesen Momenten bin ich einfach ich selbst und das möchte ich mit dem Publikum teilen.»

«Muss sofort tanzen, wenn ich Musik höre»

Die ansteckende Lebensfreude ist neben seinem gefürchteten Powertennis das markanteste Merkmal des 27-Jährigen. «Ich würde mich einfach als sehr lebhaft bezeichnen. Meine Laune ist eigentlich immer gut.» Sein Charakter hängt nicht zuletzt mit seiner Herkunft zusammen. 2008 reiste der Sohn eines Kongolesen und einer Französin erstmals in die Heimat seines Vaters. «Es ist wichtig für mich, diesen Kontakt zu haben. Ich bin sowohl afrikanisch als auch westlich. Und ich musste lernen, weshalb ich immer sofort tanze, wenn ich Musik höre.»

Erholung in der Schweiz

Aber auch Tsonga braucht nach den Strapazen auf der Tour seinen Rückzugsraum. Und diesen findet der zehnfache Turniersieger in seinem Haus im Kanton Waadt. «Hier finde ich Ruhe und Ausgeglichenheit. Zudem hat mein Schweizer Zuhause viel Ähnlichkeit mit meiner Heimatstadt Le Mans. Es gibt für mich keinen Grund, irgendwo anders hinzugehen.»

Nicht gesendetes Filmmaterial:

Tsonga zu den Vergleichen mit Ali

Jo-Wilfried Tsonga wird wegen seines Äusseren immer wieder mit der Boxlegende Muhammad Ali verglichen. Was sagt eigentlich er selbst dazu? Und hat er ihn schon einmal getroffen?

Legende: Video Tsonga zu den Vergleichen mit Mohammed Ali («sportlounge») abspielen. Laufzeit 01:02 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 30.04.2013.

Tsongas sportliche Ziele und Entbehrungen

Bei allen Erfolgen wartet Jo-Wilfried Tsonga bis heute auf einen Grand-Slam-Titel. Wie sehr ihn dies motiviert und welche Entbehrungen er dafür in Kauf nimmt, erzählt er hier:

Legende: Video Tsongas sportliche Ziele und Entbehrungen («sportlounge») abspielen. Laufzeit 02:24 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 30.04.2013.

Tsonga und der Druck am French Open

Die Grande Nation wartet seit 30 Jahren und Yannick Noah auf einen einheimischen Sieger beim Turnier von Roland Garros. Wie geht der aktuell beste französische Tennisspieler mit diesem Druck um?

Legende: Video Tsonga und der Druck am French Open («sportlounge») abspielen. Laufzeit 00:32 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 30.04.2013.

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.