Karlovic ältester Turniersieger seit 1979

Ivo Karlovic gewinnt in Newport, Rhode Island, dank einem Dreisatzsieg gegen Gilles Muller seinen 7. ATP-Titel. Der 37-jährige Kroate ist damit der älteste Turniersieger seit 1979.

Ivo Karlovic ballt die Faust. Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Erfolgreich Ivo Karlovic. Keystone

Karlovic rang Muller in knapp 3 Stunden 6:7, 7:6 und 7:6 nieder. Im längsten Tiebreak in einem Entscheidungssatz in der Open Era verwandelte der Kroate seinen 5. Matchball zum 14:12. Zuvor hatte Karlovic, der 27 Asse schlug, 3 Matchbälle Mullers abgewehrt. Der Luxemburger muss seinerseits weiter auf seinen ersten ATP-Titel warten.

Karlovic, der in den letzten beiden Jahren den Final von Newport jeweils verloren hatte, avancierte mit seinem 7. Titel auf der Tour zum ältesten Turniersieger seit 1979. Damals hatte der Amerikaner Marty Riessen das Turnier in Lafayette im Alter von 37 Jahren und 9 Monaten für sich entschieden. Karlovic ist im Februar 37 Jahre alt geworden.