Nadal schafft Titel-Hattrick auf Sand

In einem packenden Madrid-Final verlangte Dominic Thiem dem Spanier alles ab. Am Ende setzte sich der «Sandkönig» dennoch mit 7:6 und 6:4 durch.

Video «Die Highlights bei Nadal - Thiem» abspielen

Die Highlights bei Nadal - Thiem

1:54 min, vom 15.5.2017

Erst vor 2 Wochen liess Rafael Nadal (ATP 4) dem Österreicher Dominic Thiem (ATP 9) im Final von Barcelona beim 6:4, 6:1 keine Chance. Bei der Neuauflage des Finals beim ATP-1000-Turnier von Madrid lieferte Thiem dem Spanier ein Duell auf Augenhöhe. Am Ende siegte Nadal in 2:19 Stunden mit 7:6 (8) und 6:4.

Marathon-Startsatz

Allein der 1. Satz dauerte 80 Minuten. Thiem schaffte das frühe Break zum 2:1, doch die Antwort des «Stier von Manacor» liess nicht lange auf sich warten. Schliesslich musste das Tiebreak entscheiden, und in diesem behielt Nadal mit 10:8 die Oberhand.

Perfekte Bilanz

Im zweiten Durchgang reichte Nadal der frühstmögliche Servicedurchbruch zum 1:0. Zwar kam Thiem bei 4:5 aus seiner Sicht noch zu 3 Breakchancen. Der Spanier wehrte sie aber alle ab und verwertete kurze Zeit später seinen 4. Matchball.

Für Nadal war es im 15. Spiel auf Sand in dieser Saison der 15. Sieg. Madrid ist nach Monte Carlo und Barcelona bereits der 3. Titel auf seiner Lieblingsunterlage.