Zum Inhalt springen

Header

Video
Zusammenfassung Wawrinka - Nadal
Aus Sport-Clip vom 31.10.2019.
abspielen
Inhalt

Romand schlägt sich selbst Nadal beendet Wawrinkas Saison in Paris-Bercy

  • Stan Wawrinka scheitert im Achtelfinal von Paris-Bercy gegen Rafael Nadal mit 4:6, 4:6.
  • Der Schweizer war in den entscheidenden Momenten nicht auf der Höhe.
  • Für den Romand ist die Saison nach dem Aus beendet.
  • Auf Nadal wartet im Viertelfinal Jo-Wilfried Tsonga.

Alles schien im 2. Satz beim Stand von 4:3 für Stan Wawrinka zu laufen. Bei eigenem Service blieb der Romand unangetastet und wenn Rafael Nadal aufschlug, konnte Wawrinka durchaus Druck auf den Spanier ausüben.

Nadal im entscheidenden Moment besser

Doch dann leitete Nadal die Wende ein. Oder vielmehr war es Wawrinka selbst. Von den letzten 13 Punkten gewann der Schweizer nur gerade einen. Er überliess Nadal so 3 Games in Folge und die Viertelfinalqualifikation beim ATP-1000-Turnier in Paris-Bercy.

Nadal zeigte sich in seinem ersten Turnier seit dem Triumph an den US Open nicht unbedingt stärker, aber effizienter und kaltblütiger als der Schweizer. Während Wawrinka in einigen Aufschlagspielen des Spaniers gute Möglichkeiten nicht nutzen konnte, schlug Nadal bei seiner ersten Breakchance zum 2:1 im ersten Satz sogleich zu. Beide gewannen zwar im 1. Satz gleich viele Punkte, Nadal aber die wichtigen. Eine Eigenschaft, die beim Sieg gegen Marin Cilic in Runde 2 noch Wawrinka ausgezeichnet hatte.

2 Finals im Jahr 2019

Mit dem Aus in Paris-Bercy ist die Saison für Wawrinka beendet. Mit einem Turniersieg hätte sich der Lausanner theoretisch noch für die ATP Finals qualifizieren können. Der 34-Jährige konnte 2019 die Finals von Rotterdam und Antwerpen erreichen und verbesserte nach seiner komplizierten Knieverletzung seine Form kontinuierlich.

Der 33-jährige Nadal wird im Viertelfinal auf Jo-Wilfried Tsonga treffen. Der Franzose schaltete Jan-Lennard Struff in einem Tiebreak im 3. Satz aus.

Sendebezug: Live-Stream auf srf.ch/sport, 31.10.2019, 20:00 Uhr

9 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.