Zum Inhalt springen

Header

Video
Zusammenfassung Tsitsipas - Berankis
Aus Sport-Clip vom 24.10.2019.
abspielen
Inhalt

Swiss Indoors: Round-up Tsitsipas korrigiert Fehlstart mit 7 Games in Folge und gewinnt

  • Stefanos Tsitsipas dreht in der 2. Runde von Basel gegen Ricardas Berankis auf und siegt 6:7 (4:7), 6:2, 6:4.
  • Reilly Opelka gewinnt gegen David Goffin in einer engen Partie mit 6:7 (4:7), 7:6 (7:4), 7:5.
  • Roberto Bautista Agut ist gegen Richard Gasquet in 3 Sätzen siegreich.

Tsitsipas dank Zwischenspurt weiter

Schon früh war klar, dass Ricardas Berankis in der 2. Runde Stefanos Tsitsipas nichts schenken wird. Der 29-jährige Litauer nahm dem griechischen Youngster zum 2:1 den Aufschlag ab. Zwar musste er dem 21-jährigen Tsitsipas umgehend das Rebreak zugestehen, das Ausrufezeichen war aber gesetzt. Ohne weitere Servicedurchbrüche ging’s ins Tiebreak, wo Berankis tatsächlich die besseren Nerven bewies und sich den ersten Satz sicherte.

Dann aber drehte Tsitsipas auf. Beim Stand von 1:2 aus seiner Sicht holte er 7 Games in Folge, womit er in den Sätzen ausglich und im Entscheidungssatz mit Break in Führung ging. Bei eigenem Aufschlag kam er dann nicht mehr in Bedrängnis.

Opelka wirft Goffin aus dem Turnier

6 Games alleine reichten in der Partie zwischen Reilly Opelka und David Goffin zu keinem Satzgewinn. Die ersten beiden Sätze gingen ins Tiebreak, während im entscheidenden Umgang dem 211-cm-Hüne Goffin das einzige Break der Partie zum 7:5 gelang. Die Turniernummer 6 ist damit ausgeschieden, der aufschlagstarke US-Amerikaner steht im Viertelfinal.

Video
Die entscheidenden Punkte bei Goffin-Opelka
Aus sportlive vom 24.10.2019.
abspielen

Bautista Agut schlägt den Wahlschweizer Gasquet

Opelkas Gegner in der Runde der letzten Acht ist Roberto Bautista Agut. Der in Basel an Nummer 4 gesetzte Spanier setzte sich gegen den in Neuenburg wohnhaften Richard Gasquet mit 6:2, 4:6, 6:3 durch.

Video
Gasquets einhändige Rückhand aus dem Bilderbuch
Aus sportlive vom 24.10.2019.
abspielen

Sendebezug: sportlive auf SRF zwei vom 24.10.2019 um 16:50 Uhr.