Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Turnier in Genf Federer am Dienstagnachmittag im Einsatz

Roger Federer wird seinen ersten Match beim ATP-250-Turnier in Genf nicht um die geplante Uhrzeit spielen.

Federer
Legende: Trainiert für seinen Auftritt in Genf Roger Federer. Keystone

Die Zweitrundenpartie von Roger Federer beim ATP-250-Turnier in Genf ist auf Dienstag angesetzt. Eigentlich hätte der Baselbieter das «Spiel des Tages» um 18:00 Uhr betreiten sollen. Aufgrund der Wetterbedingungen wurde der Match aber vorgezogen.

TV-Hinweis

Box aufklappenBox zuklappen

Wir zeigen das Schweizer Top-Spiel beim ATP-Turnier in Genf (16. bis 22. Mai) ab nächster Woche jeweils live auf SRF.

Vor Federers Einsatz am Dienstag stehen zwei weitere Partien auf dem Programm. Der 20-fache Grand-Slam-Sieger wird um zirka 15:30 Uhr aufschlagen. Je nach Länge der Spiele zuvor könnte sich die Anspielzeit aber verschieben. In der ersten Runde profitiert der 39-jährige Federer von einem Freilos, am Dienstag wird er auf Jordan Thompson (AUS) oder Pablo Andujar (ESP) treffen.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen