Zum Inhalt springen

Header

Video
Philipp Kohlschreiber im Schweiz-Quiz
Aus Sport-Clip vom 28.10.2015.
abspielen
Inhalt

ATP-Tour Wie gut kennt Federer-Gegner Kohlschreiber die Schweiz?

Er hat jahrelang in der Schweiz gewohnt und trainiert regelmässig mit Roger Federer. Doch wie gut kennt sich Philipp Kohlschreiber hierzulande tatsächlich aus? Wir haben den 32-jährigen Deutschen getestet.

Am Donnerstag trifft Roger Federer an den Swiss Indoors in der 2. Runde auf Philipp Kohlschreiber. Den Weltranglisten-32. kennt er aus vielen Trainings und Spielen auf der ATP-Tour bestens.

Doch wie gut kennt Kohlschreiber seine ehemalige Wahlheimat Schweiz? Der Augsburger lebte jahrelang im St. Galler Rheintal. Wir haben den Test gemacht und Kohlschreiber mit schweizerdeutschen Zungenbrechern und bekannten Persönlichkeiten konfrontiert. Das – durchaus sehenswerte – Resultat sehen Sie im Video oben.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

7 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Kevin Loosli , Basel
    Sehr sympathisch, Philipp Kohlschreiber. Den muss man einfach gut mögen. Und Tennis kann er auch sehr gut spielen. Ein Musterknabe in allen Belangen. Ich drücke ihm die Daumen gegen Federer.
    1. Antwort von M. Bolder , Muhen
      Gefällt mir auch gut, wie er da im Interview rüber kommt.
  • Kommentar von U. Hofer , interlaken
    Sympathisch ist er schon, der Kohlschreiber. Aber bitte hört doch auf mit Euren "spassigen" und veralteten Dialektbelustigungen. Sie wirken auf das Publikum mühselig. Das "Gespräch" sagt überhaupt nichts aus. Eine Zumutung und reine Zeitverschwendung.
  • Kommentar von Seppli Moser , ZH
    die Schweiz die Schweiz die Schweiz. An Narzismus erkrankt.
    1. Antwort von joe johnson , solothurn
      ach ja. wer ist denn ihrer meinung nach "DIE" schweiz? ein einzelner sportjournalist? ein paar internetkommentatoren?