Zum Inhalt springen
Inhalt

Zweisatzsieg gegen Anderson Federer als Gruppensieger im Halbfinal

Legende: Video Starker Federer lässt Anderson keine Chance abspielen. Laufzeit 03:07 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 15.11.2018.
  • Federer schlägt bei den ATP Finals in London Anderson in 77 Minuten 6:4, 6:3.
  • Dank diesem Erfolg sichert sich der Schweizer den Gruppensieg.
  • Der Halbfinal-Gegner Federers wird erst am Freitag ermittelt.

Mit einem Aufschlagwinner stellte Roger Federer gegen Kevin Anderson nach 38 Minuten seine 15. Halbfinal-Qualifikation bei den ATP Finals (bei 16 Teilnahmen) sicher.

Er tat dies nicht mit dem Matchball, sondern mit dem Satzball im 1. Satz. Weil der Österreicher Dominic Thiem in der Gruppe Hewitt am Nachmittag seinen Match gegen Kei Nishikori in 2 Sätzen gewonnen hatte (6:1, 6:4), stand Federers Einzug in die K.o.-Phase bereits mit dem Satzgewinn gegen Anderson (ATP 6) fest.

Auch den Gruppensieg geholt

Danach stellte sich nur noch die Frage, ob sich Federer (ATP 3) auch den Gruppensieg sichern können würde. Dafür musste der «Maestro» auch den Match gegen den bereits für die Halbfinals qualifizierten Südafrikaner für sich entscheiden.

Legende: Video Die Live-Highlights abspielen. Laufzeit 01:55 Minuten.
Aus sportlive vom 15.11.2018.

Und der stark aufspielende Baselbieter gab sich keinerlei Blösse. Hatte er Anderson im 1. Satz zum 4:3 und 5:4 jeweils zu Null gebreakt, legte der 20-fache Grand-Slam-Gewinner im 2. Umgang zwei weitere Servicedurchbrüche nach (zum 4:3 und 6:3).

Wie 2007 und 2013

Damit gelang es Federer zum insgesamt 3. Mal, bei den ATP Finals trotz einer Startniederlage noch die Halbfinals zu erreichen. Gleiches war ihm schon 2007 und 2013 gelungen. Und gleichzeitig bleibt 2008 das einzige Jahr, als Federer beim Jahresend-Turnier in der Gruppenphase hängengeblieben war.

Geht er Djokovic aus dem Weg?

Federers Halbfinalgegner wird erst am Freitag ermittelt. In der Gruppe Kuerten schaut alles nach einem Durchmarsch von Novak Djokovic aus. Sichert sich der Serbe Platz 1, könnten er und Federer erst im Endspiel aufeinander treffen.

Mögliche Halbfinalgegner Federers sind Alexander Zverev, Marin Cilic, John Isner (und Djokovic).

Legende: Video Thiem bodigt Nishikori abspielen. Laufzeit 02:47 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 15.11.2018.

Sendebezug: SRF zwei, sportlive, 15.11.18, 21:10 Uhr

50 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Andreas Hug (AndiHug)
    herr savage. federer bringt freude ins leben und spendet sogar jährlich ca. 50 mio. was denn heisst, dass er sicher schon ca. 500 mio gespendet hat. das macht roger. erdogan dagegen hat sich an die macht geputscht und destabilisiert das eigen land.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
    1. Antwort von Fred Savage (Fred(T/B))
      500 mio? hab mal gelesen das federers vermögen 500 mio wäre-bin mir aber net ganz sicher aber hoffe sie haben recht...Destabilisiert das eigene land?....dann hätten sie die türkei mal sehen sollen...bis vor seinem amtseintritt...Sogar die 48% der türken de gegen erdogan sind profitieren von erdogan...bis vor 20 jahren stand das türkiscHe volk schlaNge im lebensmittel laden für brot...jetzt steht das türkische volk schlange für handy ect....Aber ich weiss sowas interssiert heutzutage keinen mehr
      Ablehnen den Kommentar ablehnen
    2. Antwort von Fred Savage (Fred(T/B))
      Andreas Hug:::vor dem putsh hat er 52% zustimmung....nach dem putsch hat er bei den wahlen wieder 52%...aber aussenstehende wissen ja ehh alles besser als die betroffenen...Hoffe federer-djokovic tReffen sich im finale....VIEL SPAß UND EIN SCHÖNEN TAG NOCH:)
      Ablehnen den Kommentar ablehnen
    3. Antwort von Nico Reichmann (Nico)
      Hallo Herr Hug, ich bin grosser Federer Fan und finde ihn sportlich und persönlich grossartig. Das er 50 Mio im Jahr (persönlich) spendet ist aber unmöglich. Ev. meinen Sie die Stiftung bei welcher such Drittgelder hinzukommen?
      Ablehnen den Kommentar ablehnen
  • Kommentar von Fred Savage (Fred(T/B))
    Bengt Olav Stromberg.....der gruppensieger von heute hat das recht wenn er am freitagabend spielt auch das samstagabend spiel.....WENNzb zverev heute erster wird und novak zweiter dann spielt Djokovic vs federer am samstag abend....WENN cilic erster wird und novak zweiter, dann spielt roger vs novak um 15 uhr und WENN novak erster wird dann spielt federer vscilic/zverev um 15 uhr,,.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
  • Kommentar von Bengt Olav Stromberg (B.O.S.)
    Wenn irgendjemand die Information schwarz-auf-weiss hat, dass Federer morgen um 15 Uhr spielt, bitte Link posten! Mit Denken und Spekulieren kommen wir hier nicht weiter. Andernfalls gilt, zweites Spiel heute abend abwarten, normalerweise wird der Halbfinalspielplan erst dann publiziert.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen