Zum Inhalt springen
Inhalt

Davis Cup Kroatien fehlt noch ein Sieg zum Triumph

Das kroatische Davis-Cup-Team hat einen grossen Schritt zu seinem zweiten Titelgewinn gemacht. Marin Cilic und Ivan Dodig rangen im Doppel das argentinische Duo Juan Martin del Potro/Leonardo Mayer nieder.

Legende: Video Kroatien führt im Davis-Cup-Final nach dem Doppel abspielen. Laufzeit 00:20 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 27.11.2016.

Cilic und Dodig wurden im Doppel ihrer Favoritenrolle gerecht. Ein Selbstläufer war die Partie aber bei weitem nicht. Die ersten beiden Sätze hatte das kroatische Duo jeweils erst im Tiebreak ins Trockene gebracht.

Danach liess der Widerstand von Del Potro/Mayer deutlich nach. Nach 2:42 Stunden verwandelten Cilic und Dodig ihren ersten Matchball zum 7:6 (7:2), 7:6 (7:4), 6:3-Sieg.

Cilic könnte alles klar machen

Damit fehlt Kroatien am Sonntag noch ein Sieg, um nach 2005 zum zweiten Mal die Davis-Cup-Trophäe zu gewinnen. Bleibt es bei den von den Coaches angekündigten Aufstellungen, könnte Cilic im 3. Einzel gegen Del Potro bereits alles klar machen. Sollte Argentinien wie am Freitag erneut der Ausgleich gelingen, käme es zwischen Ivo Karlovic und Federico Delbonis zu einer alles entscheidenden Partie.

Statistisch gesehen dürfte es für Argentinien schwierig werden