Schweiz spielt in Biel gegen Weissrussland

Das Schweizer Davis-Cup-Team bestreitet die Begegnungen gegen Weissrussland im September in der Tennis Arena in Biel.

Marco Chiudinelli bejubelt einen Punkt auf einem Hartplatz. Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Tennis-Action in Biel Das Schweizer Davis-Cup-Team (hier Marco Chiudinelli) kämpft im Seeland um den Klassenerhalt. EQ Images

Vom 15. - 17. September kämpft das Schweizer Davis-Cup-Team in der Bieler Tennis Arena um den Verbleib in der Weltgruppe. Als Gegner steht der Equipe von Captain Severin Lüthi die Mannschaft aus Weissrussland gegenüber.

Gespielt wird auf einem Hartplatz. Die Halle, in der im April die erste Ausgabe des WTA-Turniers Ladies Open Biel durchgeführt wurde, bietet 2700 Zuschauern Platz. Der Vorverkauf beginnt am 7. Juli.

Federer nicht dabei

Auf welche Spieler Captain Severin Lüthi zählen kann, steht noch nicht fest. Roger Federer hat seinen Verzicht bereits bekannt gegeben, Stan Wawrinka will sich erst kurzfristig entscheiden. Im Direktduell steht es 2:0 für die Schweiz.