Zum Inhalt springen

Header

Video
Federer: «Habe im Training sehr gut gespielt gegen ihn»
Aus Sport-Clip vom 21.01.2020.
abspielen
Inhalt

2. Runde Australian Open Trainingspartner Krajinovic als erster Härtetest für Federer

Der Schweizer kennt den Serben bestens. Und er erwartet in der 2. Runde der Australian Open eine schwierige Aufgabe.

Nach dem problemlosen Auftakt in Melbourne gegen den Amerikaner Steve Johnson dürfte Roger Federer am Mittwoch in der «Night Session» mehr gefordert werden. Mit Filip Krajinovic wartet ein Gegner auf den Schweizer, der ihm schon einmal alles abverlangt hat.

Hart umkämpftes Duell in Basel

Federer hat zwar die 3 bisherigen Duelle für sich entschieden. 2018 an den Swiss Indoors wurde er von Krajinovic aber so richtig gefordert. Der Baselbieter startete bei seinem Heimturnier stark in die Erstrundenpartie und führte mit 6:2 und 2:0. Der Serbe liess sich aber weder durch den Rückstand noch durch das Basler Publikum beirren.

Krajinovic kämpfte sich zurück, nahm Federer gleich 3 Mal den Service ab und erzwang den Entscheidungssatz. Dort behielt der Lokalmatador schliesslich nach 2:09 Stunden mit 6:4 doch noch das bessere Ende für sich.

Video
Federer müht sich in Basel zum Startsieg
Aus eishockeyaktuell vom 23.10.2018.
abspielen
Er ist sehr stark von der Grundlinie, hat eine gute Rückhand und einen starken Return.
Autor: Roger Federer

An die spektakuläre Partie in der Heimat erinnert sich Federer noch gut. «Es waren 3 harte Sätze», sagt der 38-Jährige vor dem Aufeinandertreffen in Melbourne. «Er war schon einmal in den Top 30 und kann sehr gut spielen. Er ist sehr stark von der Grundlinie, hat eine gute Rückhand und einen starken Return.»

Live-Hinweis

Verfolgen Sie die Zweitrunden-Partie von Roger Federer gegen Filip Krajinovic am Mittwoch ab ca. 10:30 Uhr live auf SRF zwei und in der SRF Sport App.

Federer weiss noch aus einem anderen Grund sehr genau, was ihn am Mittwoch erwartet. Vor den Australian Open trainierte er zusammen mit dem 27-Jährigen. «Wir haben fast 3 Sätze gespielt und es lief gut für mich.»

Federer ist der Beste aller Zeiten. Für mich wird es eine grosse Herausforderung.
Autor: Filip Krajinovic

Im Gegensatz zu Federer konnte Krajinovic sein Erstrundenspiel gegen den Franzosen Quentin Halys erst am Dienstag zu Ende spielen und musste über 5 Sätze. Trotz der kürzeren Erholungszeit gibt er sich angriffig. «Ich bin bereit und will den Moment geniessen. Es wird sehr interessant und ich werde sehr aggressiv spielen.»

Krajinovic ist sich allerdings auch bewusst, dass eine sehr schwierige Aufgabe ansteht. «Es ist immer hart, gegen Federer zu spielen. Er ist der Beste aller Zeiten. Für mich wird es eine grosse Herausforderung.»

Video
Krajinovic: «Ich bin bereit»
Aus Sport-Clip vom 21.01.2020.
abspielen

Sendebezug: SRF zwei, sportlive, 20.01.20, 01:00 Uhr

31 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

Mehr aus Grand-Slam-TurniereLandingpage öffnen

Nach links scrollen Nach rechts scrollen