Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Inhalt

Bencic vor Duell gegen Cornet Wenn nicht die Gegnerin das grösste Problem ist

Nach dem Auftaktsieg an den US Open gab Belinda Bencic zu, nicht bei 100 Prozent zu sein. Ob das auch gegen Alizé Cornet reicht?

Belinda Bencic.
Legende: Wie stark ist sie beeinträchtigt? Belinda Bencic. Keystone

6:3, 6:2: Belinda Bencic (WTA 12) gelang gegen die Luxemburgerin Mandy Minella ein vermeintlich perfekter Auftakt in die US Open. Im SRF-Interview nach dem Sieg dämpfte die Schweizerin mit folgenden Aussagen aber die Hoffnungen ihrer Fans:

  • «Ganz ehrlich: Ich bin sicher nicht bei 100 Prozent.»
  • «Ich verspüre weiterhin Schmerzen im Fuss.»

Immerhin sprach Bencic von einem Fortschritt gegenüber Cincinnati, wo die Verletzung an der linken Ferse aufgebrochen war. Dennoch strahlte die 22-Jährige auch schon mehr Zuversicht aus.

Legende: Video Bencic gibt Auskunft über ihren Fitnesszustand abspielen. Laufzeit 01:06 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 27.08.2019.

Kommt jetzt der richtige Fitness-Check?

Minella konnte Bencic in der 1. Runde kaum fordern. Bei ihrem nächsten Auftritt in New York dürfte die Schweizerin auf deutlich mehr Widerstand treffen. Mit Alizé Cornet (WTA 64) trifft Bencic auf eine äusserst hartnäckige Gegnerin.

Das letzte Direktduell liegt bereits 4 Jahre zurück, damals setzte sich die Französin in 3 Sätzen durch. Im Head-to-Head steht es 1:1.

Sendehinweis

Verfolgen Sie den 2. Einsatz von Belinda Bencic in New York am Donnerstag ab ca. 21:00 Uhr live auf SRF info oder in unserer Sport App mit Stream und Ticker.

Einladung zum Restaurant-Besuch

Cornets Hartnäckigkeit zeigt sich nicht nur auf, sondern auch neben dem Platz. Die 29-Jährige setzt sich stark für Frauenrechte im Allgemeinen und faire Preisgelder im Speziellen ein. Vor allem in der Verteilung der Prämien sieht Cornet noch viel Verbesserungsbedarf. An den diesjährigen US Open feierte sie diesbezüglich schon einen kleinen Erfolg.

Für den Einzug in Runde 2 kassiert Cornet 100'000 US-Dollar. An der Pressekonferenz darauf angesprochen meinte die Französin amüsiert: «Echt? Das wusste ich nicht. Dann gibt es etwas zu feiern. Ich lade euch alle ins Restaurant ein.»

Gegen Bencic wird Cornet wieder versuchen, möglichst wenige Einladungen zu verteilen. Auf der anderen Seite ist zu hoffen, dass die Schweizerin nicht nur ihre Gegnerin, sondern auch ihre Schmerzen in den Griff kriegt.

Legende: Video Cornet über Bencic (franz.) abspielen. Laufzeit 00:41 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 29.08.2019.

Sendebezug: SRF info, sportlive, 27.8.19, 17:10 Uhr

3 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.