Zum Inhalt springen

Header

Video
Bürer/Günthardt über Vorfreude, Sorgen und die Schweizer
Aus Sport-Clip vom 12.01.2019.
abspielen
Inhalt

Bürer/Günthardt vor AusOpen «Hoffen auf mehr als einen Schweizer in der 2. Woche»

SRF-Tennisexperte Heinz Günthardt und SRF-Kommentator Stefan Bürer blicken auf die Australian Open voraus.

In der Nacht auf Montag geht es los mit dem ersten Grand-Slam-Turnier des Jahres in Melbourne. 7 Schweizer sind am Start, was natürlich auch das SRF-Kommentatorenduo Stefan Bürer/Heinz Günthardt freut.

Worauf die beiden sich besonders freuen, was ihnen sorgen bereitet und was sie den Schweizerinnen und Schweizern zutrauen, erfahren Sie im Video oben.

Im Video unten lehnen sich Bürer/Günthardt aus dem Fenster und präsentieren Ihnen ihre Favoriten auf den Turniersieg sowie ihre Kandidaten für einen Überraschungscoup an den Australian Open.

Video
Das sind die Sieger- und Überraschungstipps von Bürer/Günthardt
Aus Sport-Clip vom 12.01.2019.
abspielen

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

4 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Brian Knuchel  (BrianSWISS)
    @srf sport
    Vielen dank für die Antwort wird mich sehr freuen das duo passt viel besser zusammen sollte wiedee immer so sein
  • Kommentar von Lars Seehofer  (Come On Roger)
    Schön, dass auch Herr Bürer wieder kommentieren wird! Beim Hopman-Cup war das Duo ja leider inkomplett.
  • Kommentar von Brian Knuchel  (BrianSWISS)
    Hallo zusammen eine kleine frage ist nicht stephan leiniger mit günthard kommentator dann sollte doch günthard und leiniger im video oben reden? Vielen dank für eire antwort
    1. Antwort von SRF Sport (SRF)
      Guten Tag, in Melbourne werden Stefan Bürer und Heinz Günthardt als Kommentatoren im Einsatz stehen.