Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Die andere Seite von Golubic Der grosse Harry-Potter-Fan mit der «Gemsch»-Sucht

Sportlich läuft es Viktorija Golubic zurzeit bestens. Aber wie tickt die 26-jährige Zürcherin neben dem Platz?

Viktorija Golubic.
Legende: Hat dieser Tage gut lachen Viktorija Golubic. imago images

Mit dem Einzug in Runde 3 von Wimbledon realisierte Viktorija Golubic ihr bisher bestes Resultat an einem Grand-Slam-Turnier. Am Freitag hat die Schweizerin die Chance, mit einem Sieg gegen Dajana Jastremska (WTA 35) erstmals im Einzel die zweite Woche eines Majors zu erreichen.

Live-Hinweis

Das Drittrundenspiel zwischen Viktorija Golubic und Dajana Jastremska können Sie am Freitag ab ca. 14:00 Uhr live auf SRF zwei und in der SRF Sport App mitverfolgen.

Doch was treibt Golubic in ihrer Freizeit und von wem wird sie eigentlich betreut? Wir sind diesen Fragen nachgegangen.

Golubic hat eine Leidenschaft für ...

  • ... Harry Potter: Die 26-Jährige ist ein grosser Fan der Fantasy-Romanreihe. Im vergangenen Jahr war sie deswegen eine Woche in Porto, wo J.K. Rowling anfangs der 1990er Jahre mit dem Verfassen des ersten Harry-Potter-Buches begonnen hatte.
  • ... «Gemsch»: Wenn immer zeitlich möglich, spielt Golubic mit Freunden das berühmte Schweizer Kartenspiel. Bei Fed-Cup-Einsätzen wird teils stundenlang gespielt. Es soll sogar so weit gehen, dass die Teamkolleginnen auf der Bank bei einem Satzgewinn jeweils «Gemsch» schreien.

Golubic wird unterstützt von ...

  • ... Schwester Natalija: Sie steht Viktorija während der gesamten Rasensaison zur Seite. Trotz vorhandenem Potenzial setzte Natalija nicht auf die Karte Profi-Tennis. Vor 4 Jahren erreichten die beiden Schwestern an den Schweizer Meisterschaften im Doppel den Halbfinal. Viktorija Golubics Hauptcoach heisst Dominik Utzinger.
  • ... Freund und Ex-Coach Phillip Wallbank: Golubics Lebenspartner arbeitet als Juniorentrainer bei Swiss Tennis und ist erst kürzlich mit den Schweizer Nachwuchs-Cracks Dominic Stricker, Leandro Riedi und Valentina Ryser in Wimbledon angekommen. Das Quartett feuerte Golubic in der 2. Runde gegen Julija Putinzewa an.

In Wimbledon wohnt die Zürcherin gemeinsam mit Schwester Natalija in einem kleinen, typisch englischen Häuschen mit Garten. Oft kochen die Beiden zusammen.

Gebucht ist das Haus nicht bis Turnierende, «aber wir könnten problemlos verlängern. Ich checke immer vorsorglich ab, dass wir auch zwei Wochen bleiben könnten», lacht Golubic.

Video
Golubic feiert grossen Sieg gegen Putinzewa
Aus Sport-Clip vom 03.07.2019.
abspielen

Sendebezug: SRF zwei, sportlive, 03.07.2019, 12:05 Uhr

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.