Ein fluchender Rohrspatz mit Nadel-Phobie

Stan Wawrinka trifft in der 3. Runde der Australian Open auf Viktor Troicki. Zum Serben gibt es einige interessante Fakten.

Viktor Troicki. Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Legt sich immer wieder mit den Schiedsrichtern an Viktor Troicki. Keystone

Rein sportlich ist die Ausgangslage vor der Partie zwischen Stan Wawrinka (ATP 4) und Viktor Troicki (ATP 35) schnell erzählt: Auf der einen Seite ein dreifacher Major-Champion, auf der anderen Seite ein Spieler, der sämtliche sieben Begegnungen mit Wawrinka verloren hat.

Dass Troicki auf der ATP-Tour dennoch kein unbeschriebenes Blatt ist, hat verschiedene Gründe. Hier einige spannende Infos zum 30-Jährigen:

  • Der Rohrspatz: Troicki ist dafür bekannt, regelmässig auf dem Court die Nerven zu verlieren. Legendär sein Ausraster in Rom 2013, als er nach einem Out-Ruf den Schiedsrichter minutenlang anschrie. «Das sieht man sogar aus dem All!», echauffierte sich der Serbe.
  • Die Dopingsperre: Im Sommer 2013 wurde Troicki für 18 Monate gesperrt. Der Grund: Er verweigerte beim Turnier in Monte-Carlo eine Blutprobe. Troicki argumentierte mit Unwohlsein und einer angeblichen Nadel-Phobie. Die Sperre wurde schliesslich auf ein Jahr verkürzt.
  • Der Davis-Cup-Gewinner: 2010 durfte Troicki zusammen mit Djokovic und Co. die Davis-Cup-Trophäe in die Höhe stemmen. Der Serbe holte den entscheidenden dritten Punkt und rasierte sich danach wie alle anderen Teamkollegen noch auf dem Platz die Haare ab.
Viktor Troicki mit rasiertem Haupt. Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Haare ab Viktor Troicki (ganz links) mit rasiertem Haupt. Getty Images

  • Der Frischvermählte: Ende November heiratete Troicki seine Model-Freundin Aleksandra Djordjevic in Belgrad. Unter den Hochzeitsgästen waren auch Novak Djokovic und Ehefrau Jelena.
  • Der Bald-Papa: Ehefrau Aleksandra ist schwanger, das Paar erwartet im Frühsommer sein erstes Kind.

Zuletzt standen sich Wawrinka und Troicki zu Beginn des Jahres beim ATP-Turnier in Brisbane gegenüber. Der Schweizer setzte sich damals in zwei engen Sätzen durch.

Video «Wawrinka startet mit einem Sieg in die Saison» abspielen

Das letzte Duell zwischen Wawrinka und Troicki

0:27 min, aus sportaktuell vom 4.1.2017

Sendebezug: SRF zwei, sportlive, 18.1.17, 04:00 Uhr