Zum Inhalt springen

Header

Video
Reportage aus New York: So sieht die US-Open-Bubble aus
Aus Sport-Clip vom 01.09.2020.
abspielen
Inhalt

Eindrücke von den US Open Fiebermesser statt Maschinenpistolen und Platz ohne Ende

SRF-Mitarbeiterin Denise Langenegger hat sich rund um die «Bubble» bei den US Open in New York umgesehen.

Seit Montag laufen die US Open – unter Ausschluss der Öffentlichkeit. Die langjährige SRF-Mitarbeiterin Denise Langenegger lebt in New York und nimmt einen Augenschein, wie die «Bubble» Flushing Meadows und die Hotelanlagen der Spielerinnen und Spieler von aussen aussehen, und erzählt, wie sich die aussergewöhnliche Lage rund um die US Open anfühlt.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen