Federer eröffnet Centre-Court-Session

Roger Federer spielt am Montag auch seine vierte Partie im diesjährigen Turnier auf dem Centre Court. Der Achtelfinal des Baselbieters gegen den Amerikaner Steve Johnson (ATP 29) beginnt um 14:00 Uhr Schweizer Zeit (live auf SRF zwei).

Video «Rückblick und Ausblick in Wimbledon mit Roger Federer» abspielen

Rückblick und Ausblick in Wimbledon mit Roger Federer

3:22 min, vom 3.7.2016

Nach einer ereignisreichen Woche trifft Roger Federer am Montag in den Achtelfinals auf den Amerikaner Steve Johnson (live ab 14 Uhr auf SRF zwei). Gegen die aktuelle ATP-Nummer 29 hat der Baselbieter noch nie gespielt. Es ist die 4. «Premiere» in Serie in Wimbledon, auch gegen Guido Pella, Marcus Willis und Daniel Evans bestritt Federer seine jeweils erste Begegnung.

Runde für Runde, Tag für Tag

Grosse Prognosen will Federer für die zweite Wimbledon-Woche nicht wagen: «Für mich bedeutet das im Moment einfach Montag, ich muss von Runde zu Runde schauen. Mein Selbstvertrauen ist zurzeit nicht so gross wie noch vor 10 Jahren», erklärt Federer im Interview.

Vor Achtelfinal-Gegner Johnson hat er Respekt: «Er kann wunderbar spielen. Jetzt hat er Dimitrov besiegt, der ähnlich spielt wie ich. Deshalb schaue ich vorläufig nur auf dieses Spiel voraus.»

Video «Rückblick auf die 1. Woche in Wimbledon» abspielen

Rückblick auf die 1. Woche in Wimbledon

5:01 min, aus sportaktuell vom 3.7.2016

Sendebezug: SRF zwei, laufende Berichterstattung Wimbledon