Hingis feiert 20. Grand-Slam-Titel

Martina Hingis hat ihren Siegeszug an den US Open auch im Frauen-Doppel fortgesetzt. Zusammen mit ihrer indischen Partnerin Sania Mirza besiegte die Schweizerin Casey Dellacqua und Jaroslawa Schwedowa mit 6:3, 6:3 und sicherte sich den 20. Major-Titel.

Video «Tennis: Spielbericht Doppel-Final Frauen US Open» abspielen

Spielbericht Doppel-Final Frauen

1:13 min, vom 13.9.2015

Für Hingis/Mirza war es der 2. Grand-Slam-Sieg in Folge, nachdem das Duo bereits vor zwei Monaten in Wimbledon triumphiert hatte. Die beiden hatten sich im März zusammengetan. Sie erreichten bei zwölf Turnier-Teilnahmen sechsmal den Final und qualifizierten sich frühzeitig für die WTA-Finals Ende Oktober in Singapur.

Für den Sieg in New York erhielten die beiden ein Preisgeld von 570'000 Dollar. Allein in dieser Saison hat die Schweizerin damit bereits mehr als eine Million Dollar Preisgeld verdient.

Hingis: «Einer der glücklichsten Menschen im Moment»

1:49 min, vom 13.9.2015

Klare Angelegenheit im Final

Hingis/Mirza waren dem australisch-kasachischen Duo Dellacqua/Schwedowa in allen Belangen überlegen. Im 1. Satz musste Mirza zwar einmal den Aufschlag abgeben. Dank 2 Breaks sicherten sich die Favoritinnen den Durchgang dennoch problemlos mit 6:3.

Auch Satz 2 war eine klare Angelegenheit. Erst beim Stand von 5:2 gerieten Hingis/Mirza noch einmal kurz ins Stocken. Nach 69 Minuten war der Sieg dann aber Tatsache.

2. US-Open-Doppeltitel nach 1998

Für Hingis, die ehemalige Nummer 1 und fünffache Major-Siegerin im Einzel, war es im Doppel bereits der elfte Grand-Slam-Titel. Ihren ersten Erfolg am US Open hatte die Schweizerin 1998 an der Seite von Jana Novotna gefeiert. Im letzten Jahr verlor Hingis in Flushing Meadows den Doppel-Final an der Seite der Italienerin Flavia Pennetta.

Hingis schaffte wie bereits in Wimbledon das Double Doppel/Mixed. Am Freitag hatte die gebürtige Slowakin im Mixed an der Seite von Leander Paes (Ind) gewonnen, womit die beiden als erstes Mixed-Paar seit 1969 drei Major-Titel in einem Jahr holten.

Sendebezug: SRF info, sportlive, 13.09.15, 18:00 Uhr