Zum Inhalt springen
Inhalt

Grand-Slam-Turniere Hingis in Lisickis Coaching-Team

Martina Hingis hat eine neue Coaching-Aufgabe: Die ehemalige Weltnummer 1 unterstützt an den Australian Open das Team der Deutschen Sabine Lisicki.

Martina Hingis (rechts)
Legende: Martina Hingis als Coach Hier in Estoril 2013 noch an der Seite von Anastasia Pawljutschenkowa. Keystone

Hingis und Lisicki haben sich auf eine Zusammenarbeit für das anstehende Grand-Slam-Turnier in Melbourne geeinigt. Wie es danach weitergeht, ist offen.

Auftakt gegen Lucic-Baroni

Hingis trainierte mit der Wimbledon-Finalistin von 2013 auf Court 18 der Anlage im Melbourne Park, ehe sie danach die Partie der 3. Runde der Qualifikation von Belinda Bencic verfolgte. Lisicki (WTA 15) ist die derzeit zweitbeste Deutsche im Ranking und trifft in der 1. Runde auf die Kroatin Mirjana Lucic-Baroni .

Alte Bekannte

Hingis und Lisicki kennen sich schon lange. Bereits als Jugendliche hatte die 24-jährige Berlinerin mit der fünffachen Grand-Slam-Siegerin trainiert.

Hingis war im vergangenen Frühjahr als Coach der Russin Anastasia Pawljutschenkowa tätig.Die Zusammenarbeit dauerte nur wenige Wochen. Im Herbst hatte Hingis zusammen mit Daniela Hantuchova ein Comeback im Doppel auf der Tour gegeben, das allerdings nicht von Erfolg gekrönt war.