Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Live auf SRF Bencic macht am Mittwoch den Auftakt – Laaksonen folgt nach ihr

Belinda Bencic bestreitet ihr 2. Spiel in Paris am Mittwoch ab 11 Uhr. Henri Laaksonen spielt danach auf dem gleichen Court.

Tennisspielerin.
Legende: Kann sie auch nach dem 2. Auftritt lachen? Belinda Bencic trifft am Mittwoch in Paris auf Daria Kasatkina. Freshfocus

Belinda Bencic (WTA 11) eröffnet am Mittwoch das Spielgeschehen an den French Open auf dem Court Simonne-Mathieu – dem drittgrössten Platz auf der Anlage. Die Ostschweizerin trifft in ihrem Zweitrunden-Spiel ab 11 Uhr auf die Russin Daria Kasatkina.

Bencic hat bisher 4 Mal gegen die aktuelle Weltnummer 37 gespielt und ist zweimal als Siegerin vom Platz gegangen. Das letzte Aufeinandertreffen in Adelaide im Januar 2020 konnte Bencic klar in 2 Sätzen für sich entscheiden.

Programm-Hinweis

Box aufklappenBox zuklappen

Sie können die beiden Zweitrundenpartien an den French Open von Belinda Bencic und Henri Laaksonen am Mittwoch ab 11 Uhr live auf SRF zwei und in der Sport App mitverfolgen. Im Anschluss können Sie zudem noch das Spiel zwischen Stefanos Tsitsipas und Pedro Martinez sehen.

Video
Bencic mit starker Leistung zum French-Open-Auftakt
Aus Sport-Clip vom 31.05.2021.
abspielen

Laaksonen gegen Bautista Agut klarer Aussenseiter

Unmittelbar nach Bencic wird Henri Laaksonen seine 2. Partie im Hauptfeld von Roland Garros bestreiten. Der 29-Jährige trifft auf dem gleichen Platz auf Roberto Bautista Agut. Die Partie dürfte nicht vor 12:30 Uhr beginnen.

Laaksonen (ATP 150) ist gegen den in der Weltrangliste um 139 Plätze besser klassierten Spanier krasser Aussenseiter. Das bislang einzige Direktduell liegt schon 8 Jahre zurück. Damals konnte sich Bautista Agut in Gstaad mit 6:2 und 6:3 durchsetzen.

Roger Federer steht gegen Marin Cilic am Donnerstag im Einsatz.

Video
Laaksonen muss gegen Hanfmann nur einen Satz abgeben
Aus Sport-Clip vom 30.05.2021.
abspielen

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen