Zum Inhalt springen

Grand-Slam-Turniere Murray und Berdych ungefährdet

Andy Murray hat bei den French Open zum Auftakt gegen den Argentinier Facundo Arguello einen Dreisatz-Sieg gefeiert. Auch Tomas Berdych und Gaël Monfils sind eine Runde weiter.

Legende: Video Zusammenfassung Murray - Arguello abspielen. Laufzeit 02:42 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 25.05.2015.

Andy Murray war gegen Facundo Arguello stets Herr der Lage. Der Weltranglisten-Dritte aus Schottland setzte sich gegen die Nummer 137 des ATP-Rankings, die als Lucky Loser ins Hauptfeld nachgerutscht war, 6:3, 6:3, 6:1 durch.

Auch Berdych und Monfils durch

Bereits am Nachmittag hatte sich der Tscheche Tomas Berdych (ATP 4) dank eines 6:0, 7:5, 6:3- Siegs gegen den Japaner Yoshihito Nishioka seinen Platz in der 2. Runde gesichert.

Auch Frankreichs Hoffnungsträger Gaël Monfils (ATP 14) zog in die 2. Runde ein. Der potenzielle Achtelfinal-Gegner von Roger Federer besiegte Landsmann Edouard Roger-Vasselin (ATP 123) 6:2, 6:7, 6:1, 7:5.

Von den gesetzten Spielern hielten sich bislang fast alle schadlos. Als bestklassierter Mann scheiterte der Spanier Feliciano Lopez (ATP 12) mit 3:6, 6:7, 3:6 am Russen Teimuraz Gabaschwili.